Reaktion auf Corona-Virus
Sonntagsgottesdienste inklusive Vorabend entfallen im Salzkammergut

SALZKAMMERGUT. Die Dekanatsleitung Gmunden der Katholischen Kirche hat beschlossen, eine gemeinsame Vorgehensweise im Dekanat zum Thema Sonntagsgottesdiensten anzustreben. Es wurde entschieden – einerseits aufgrund der Vorgaben der Regierung, aber auch von Seiten der Diözesanleitung – alle Sonntagsgottesdienste (inkl. Vorabend) bis auf weiteres entfallen zu lassen. Dies gilt ebenso für die Gottesdienste in Seniorenheimen.
Die Pfarrkirchen bleiben weiterhin offen, Wochentagsgottesdienste finden in folgenden Pfarrgemeinden NICHT mehr statt: Gschwandt und Pinsdorf.
Ddie Seelsorger stehen auch für Gespräche, Fragen und Informationen gerne zur Verfügung.

Weiterführende Informationen

Auf der Website der Diözese Linz wird versucht, jene Informationen, die für die Öffentlichkeit wichtig sind, aktuell zu halten. Sie soll künftig zum Beispiel auch Hinweise auf Rundfunkgottesdienste oder zu Gebetsvorschlägen beinhalten. Hier sind auch die Vorgaben von Bischof Manfred Scheuer zu finden. Hintergrund dieser Überlegung ist – worin auch die Maßnahmen der Bundesregierung begründet sind – soziale Kontakte zu minimieren, um besonders jene zu schützen, die am gefährdetsten sind, nämlich ältere Personen und Menschen mit Vorerkrankungen. Diese Rücksichtnahme ist auch ein Dienst der Nächstenliebe.
Bischof Manfred entbindet in diesem Zusammenhang von der Sonntagspflicht und verweist einerseits auf das persönliche Gebet und andererseits auf in den Medien übertragene Gottesdienste (z.B.: im ORF-Radio jeden Sonn- und Feiertag um 10 Uhr).
Hilfestellungen für das persönliche Gebet sind etwa im Gotteslob oder in der Kirchenzeitung (Schriftstellen vom Sonntag mit Meditation und Gedanken dazu) zu finden.

Informationen des Pinsdorfer Gemeinderates

Auch in Pinsdorf entfallen alle Sonntagsgottesdienste (inkl. Vorabendgottesdienste) und Wochentagsgottesdienste bis zum 3. April. Im selben Zeitraum werden ALLE Veranstaltungen der Pfarre Pinsdorf in allen Räumlichkeiten unabhängig von der Anzahl der Beteiligten abgesagt.
• Begräbnisse werden in Absprache mit den Verwandten und der Bestattung nur im engsten Familienkreis gefeiert. Ein Totengebet findet derzeit nicht statt. Dafür soll verstärkt auf den nächsten Gedächtnisgottesdienst am 6. Mai um 19 Uhr hingewiesen werden.
• Die Pfarrkirche bleibt offen. Alle sind eingeladen, zum stillen Gebet in die Pfarrkirche zu kommen, eine Kerze in diesen so ereignisreichen Tagen anzuzünden.
• Das Pfarrsekretariat bleibt vorerst zu den üblichen Zeiten (Mi 8 bis 14 Uhr) besetzt. Es werden aber alle eindringlich ersucht, ihre Angelegenheiten per Mail oder per Telefon zu erledigen.
• Als besonderen Service bietet die Pfarre an, jeweils zu den entsprechenden Bibelstellen der einzelnen Fastensonntage beim Marienaltar spirituelle Impulse aufzulegen, damit sich alle diese auch mit nach Hause nehmen können. Diese Texte werden auch per Mail an alle gesandt, die den pfarrlichen Newsletter abonniert haben.

Autor:

Kerstin Müller aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen