Rat im Trauerfall
Wichtige Hilfe nach einem Todesfall

Das Begräbnis ist ein wichtiger Abschieds-Akt.
  • Das Begräbnis ist ein wichtiger Abschieds-Akt.
  • Foto: Gina Sanders/fotolia
  • hochgeladen von Kerstin Müller

Bestatter sorgen gemeinsam mit Hinterbliebenen für das angemessene Begräbnis des Verstorbenen.

SALZKAMMERGUT. Ein Toesfall ist für die Angehörigen immer eine einschneidende Erfahrung. In dieser Ausnahmesituation gilt es trotzdem, viele Schritte und Maßnahmen zu setzen. Dabei stehen die Bestatter im Bezirk immer zur Seite. Auf bestatter.at hat die Fachgruppe der Bestatter die wichtigsten Schritte, die zu beachten sind, zusammengefasst. Bei einem Todesfall zu Hause muss ein Arzt benachrichtigt werden, damit dieser die Anzeige des Todes ausstellen kann. Bei einem Sterbefall im Krankenhaus, oder in einer Pflegeeinrichtung, wird diese durch die Verwaltung organisiert. Kontaktieren Sie den Bestatter Ihres Vertrauens, damit Ihnen dieser beratend zur Seite stehen kann. Möglicherweise hat der Verstorbene schon einen Bestattungsvorsorgevertrag abgeschlossen, nach dessen Wünschen die Traufeierlichkeiten und Beisetzung gestaltet werden soll. Die engsten Angehörigen sollten ebenfalls sofort informiert werden. Für den Bestatter sollten folgende Dokumente vorbereitet werden: Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Heiratsurkunde, Nachweis des akademischen Grades, Grabstättenbescheid, Foto für Parte. Wichtig ist zu prüfen, ob und welche Vorsorgemaßnahmen der Verstorbene zu Lebzeiten bereits getroffen hat und wie sein letzter Wille aussieht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen