Almtal-Derby am 13. Oktober: Vorchdorf gegen Pettenbach

Erstes Almtal-Derby nach 19 Jahren(vlnr.): Pettenbach-Kapitän Andi Pühringer, David Etzenberger und Vorchdorf-Kapitän Marco Kontschieder.
  • Erstes Almtal-Derby nach 19 Jahren(vlnr.): Pettenbach-Kapitän Andi Pühringer, David Etzenberger und Vorchdorf-Kapitän Marco Kontschieder.
  • Foto: Askö Vorchdorf/F.Buchegger
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

VORCHDORF. Nach 19 Jahren treffen die Fußballclubs der beiden Almtal-Metropolen Vorchdorf und Pettenbach wieder aufeinander. Im Herbst 1998 trennte man sich mit einem freundschaftlichen 1:1-Unentschieden, wobei dieses Ergebnis für die Union Pettenbach als Aufsteiger aus der Bezirksliga Süd ein sehr respektables Ergebnis war. Diesmal stehen die Vorzeichen anders. Askö Schachner Vorchdorf ist als Aufsteiger mit vier Siegen in Folge sensationell gestartet. Pettenbach, zuletzt zweimal Vizemeister und nur knapp am Aufstieg in die höchste OÖ-Fußballklasse gescheitert, verzeichnete hingegen einen klassischen Fehlstart. Daraufhin zog Langzeittrainer Walter Waldhör die Reißleine und wurde durch Reinhard Klug ersetzt. Askö-Mediensprecher Hans Kronberger: "Ich erwarte ein packendes Derby auf Augenhöhe mit vielen Toren, die Fans beider Lager dürfen sich auf einen geilen Fußballabend in unserer Schachner-Arena freuen." Das Match steigt am Freitag, 13. Oktober um 19.30 Uhr in der Vorchdorfer Schachner-Arena.
Eintritt: 6 Euro, Kinder bis 15 Jahre und Frauen zahlen keinen Eintritt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen