Nachwuchsturnier
Die Fußball-Stars von morgen kommen am 24. August nach Ohlsdorf

Das Nachwuchsturnier in Ohlsdorf findet heuer bereits zum sechsten Mal statt.
  • Das Nachwuchsturnier in Ohlsdorf findet heuer bereits zum sechsten Mal statt.
  • Foto: Wolfgang Spitzbart
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

OHLSDORF. So viele klingende Mannschaftsnamen kann kein anderes Fußball-Turnier in Oberösterreich aufbieten: Red Bull Salzburg, Austria Wien, Rapid Wien, Sturm Graz, LASK, St. Pölten, Wolfsberger AC. Dazu aus Deutschland der FC Augsburg, aus der ersten tschechischen Liga SK Dynamo Budweis, aus Ungarn Szombathelyi Haladás und aus Slowenien der NK Maribor. Damit werden wirklich Fußball-Stars von morgen kommen. Schon zum sechsten Mal organisiert die ASKÖ Ohlsdorf am 24. August dieses Top-Nachwuchs-Turnier für U12-Mannschaften, eines der bestbesetzten Jugend-Fußballturniere in Oberösterreich. "Wir freuen uns schon sehr auf diese Veranstaltung und auf ein Kräftemessen mit internationalen Top-Klubs", sagt ASKÖ-Chef Fredi Mitterndorfer. Letztes Jahr wurde die Heimmannschaft sensationell Zweiter. Beginn der "6. Internationalen Salzkammergut-Nachwuchs-Trophäe" ist um 10 Uhr im Sportentrum Ohlsdorf.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.