Ebenseer erfolgreich bei Tischtennis-Superliga

Jonas Promberger holte in Gruppe 1 den dritten Rang.
4Bilder
  • Jonas Promberger holte in Gruppe 1 den dritten Rang.
  • Foto: SPG muki Ebensee
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

EBENSEE. In Gruppe 1 gelang Jonas Promberger in Fulpmes erstmals der Sprung aufs Stockerl dieser österreichweiten Veranstaltung. Er holte sich Rang drei nach hochklassigen Partien. Rudi Daxner belegte den zehnten Platz und sicherte sich den Verbleib in der Elitegruppe. Lena Promberger blieb in Kirchbichl mit Rang sieben in Gruppe 1 etwas unter ihren Erwartungen. In Gruppe 6 hatte Matthias Promberger im Finale gegen Vereinskollegen Lukas Stüger den längeren Atem. Beide steigen somit in Gruppe 5 auf. Matthias Promberger konnte als einziger OÖTTV-Spieler den Siegerpokal stemmen.

Weitere Tischtennis-Events

Die Prestigeträchtige Vereins- und Ortsmeisterschaften finden am Samstag, 9. Dezember statt. Beginn für den Nachwuchs ist um 9 Uhr.
Letzte 2. easyTherm Bundesliga-Heimpartie im Herbst: SPG muki Ebensee empfängt den UTTC Salzburg am Samstag, 16. Dezember ab 17 Uhr
INTERCUP - 2. Runde: Ebensee vs. TTV Rees-Groin (GER) am Sonntag, 17. Dezember ab 10.30 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen