USC Grünau- Racer "räumten" beim Auftaktrennen zum Almtalcup ab !
Mannschaft aus dem Almtal dominierte den VOLKSBANK- RTL nach Belieben!

U14- Klassensiegerin Theresa Kefer in 45,39 sec und Gregor Mairhofer (AK I, beide USC Grünau) in 43,87 sec. erzielten jeweils Tagesbestzeit beim VOLKSBANK- RTL des WSV Volksbank Scharnstein auf dem Kasberg.
Mit 19 Podestplätzen, darunter 4 Doppelsiegen und als „Sahnehäubchen“ einem Vierfach-Triumph (!!) bei den Schülern U 16 durch : Kilian Kreiseder, Kurt Bleier, Maximilian Graef und Finn Kuntner boten die RennläuferInnen des USC Grünau eine „Machtdemonstration“ beim ersten Rennen zum diesjährigen Almtal-Cup am vergangenen Sonntag. 

Grünau mit großem Vorsprung

Mit Respektabstand folgt in der Vereinswertung der WSV VB Scharnstein mit 10 -Top 3- Platzierungen vor dem USC Seyr Dach Vorchdorf (9) und der SU Pettenbach, die als einziges Team ohne Klassensieg blieb, aber durch Klara Littringer (Allg. Damen), Lukas Edlinger (Schüler U 14), Johannes Lugmair (U18) und Andreas Spitzbart (Herren-Allg.)immerhin 4 mal „Silber“ und durch Andreas Steinmaurer (Allg.Kl.) und Alexander Trink (AK I) „Bronze“ holte.
Für den SCA St. Konrad holte Laura Mittermair mit dem Klassensieg in der Jugend 21 die „Kastanien aus dem Feuer“, ihr Vereinskollege Julian Pflügl wurde Dritter bei den Schülern U 14 , Christian Kronberger (AK IV) sorgte für den einzigen Klassensieg der Union Kirchham.

WSV Vb Scharnstein bot hervorragende Bedingungen

Begünstigt von der prächtigen Witterung hatte das Team um Cheforganisator Maximilian Auinger einen äußerst selektiven, sehr schnellen RTL organisiert, dessen Tempo einige Asse Tribut zollen mussten und nicht ins Ziel kamen,  darunter Sophie Atzlinger (Pettenbach), Maja Urferer (Grünau), Johanna Sperrer (Vorchdorf), Elias Hauer (Scharnstein), Quentin Kreiseder (Grünau), Johann Langeder (Pettenbach)..... 
Foto: Die Ski-Hochburg Grünau peilt mit Riesenschritten den neuerlichen Sieg im Mannschafts-Cup an! (Foto: USC Grünau)

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen