Steyrermühler Tennis-Herren besiegen Ried

Den rekordverdächtigen Saisonstart verlängerte die ASKÖ Steyrermühl mit einem 8:1 über den ebenso ungeschlagenen Verfolger Ried im Innkreis. Wieder einmal profitierte man davon, dass die ohne Meister-Ambitionen spielenden Gegner nicht in Bestbesetzung antraten. Ganz anders der Tabellenführer: Erstmals wurden mit Laslo Urrutia Fuentes und Marcel Strickroth zwei Legionäre aufgeboten.
Erwartungsgemäß feierten Urrutia Fuentes (6:3 6:2 gegen Gregor Hutterer) und Strickroth (6:4 6:3 gegen Georg Lindinger) klare Siege. Wenig Spannung kam auch bei Christian Austaller (6:1 6:2 gegen Michael Gurtner), Georg Obermaier (6:2 6:2 gegen Philipp Möseneder) und Gottfried Wittmann (6:4 6:1 gegen Florian Reiter) auf. Florian Walcher musste sich im sehenswerten Duell mit dem starken Deutschen David Weber mit 4:6 im dritten Satz geschlagen geben.
Der Dreipunkter wurde durch drei Doppelsiege fixiert. Während Urrutia Fuentes/Strickroth mit Hutterer/Gurtner keine Probleme hatten, mussten Obermaier/Wittmann (gegen Lindinger/Weber) und Austaller mit Joker Karl Kronberger (gegen Möseneder/Reiter) ins Champions-Tiebreak.
In der Tabelle hat man mittlerweile einen komfortablen Vorsprung, aber drei schwere Gegner warten noch. Nach Pfingsten wird in Urfahr gespielt. Mithilfe ihres bereits traditionellen Anfeuerungsrufes „Des hoin ma se“ sind die Steyrermühler aber auch dort auf einen vollen Erfolg aus.

Autor:

Georg Obermaier aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.