Traumstart für Laakirchen-Papier in der Faustball-Bundesliga

Die Servicepower von Janine Brunner war einer der vielen Erfolgsfaktoren im Match gegen Arnreit.
  • Die Servicepower von Janine Brunner war einer der vielen Erfolgsfaktoren im Match gegen Arnreit.
  • Foto: Almhofer
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

LAAKIRCHEN. Sowohl die Damen, als auch die Herren legten eine Bilderbuchstart in den Bundesligen hin: Die Wohlfahrt-Mädels gewannen in Arnreit mit 4:0, die Herren besiegten zu Hause Ottensheim mit 4:1.

Das Coach Dietmar Wohlfahrt zufolge vielleicht wichtigste Spiel im Meister-Play-Offging überraschend klar an die Laakirchnerinnen (11:7, 12:10, 11:7, 11:6), die mit einer kompakten Teamvorstellung keine Zweifel aufkommen ließen, ins Final-3 einziehen zu wollen. Die Defensive erstarkt, der Angriffsdruck von Brunner und Steindl permanent vorhanden und eine gute Abstimmung mit Neuzugang Theresa Eidenhammer, „so kann es weitergehen“, freut sich Kapitänin Eva Schausberger.
Auch die Herren starteten mit einem 4:1 (11:6, 8:11, 11:3, 13:11, 12:10) erfolgreich im Aufstiegs-Play-Off gegen Ottensheim, den Ausfall von Marco Grafinger machte Routinier Harald Schmidt gut wett. Knackpunkt war der vierte Satz, in dem die Helmberger-Fünf zwei Satzbälle abwehrten und dann mit einem 13:11-Satzsieg 3:1 in Führung gingen.

Damen gegen Meister, Herren empfangen Froschberg

Am Samstag, 13. Mai, gastieren die Laakirchnerinnen bei Hallenmeister Union Nußbach. Die Herren können erneut auf den Heimvorteil bauen, sie spielen um 17 Uhr gegen Aufstiegskandidat UKJ Froschberg.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.