Vorchdorf siegt gegen Gschwandt

Szenen aus dem BezirksRundschauLiga-Süd-Derby Gschwandt gegen Vorchdorf.
4Bilder
  • Szenen aus dem BezirksRundschauLiga-Süd-Derby Gschwandt gegen Vorchdorf.
  • Foto: Reischenböck
  • hochgeladen von Thomas Kramesberger

SALZKAMMERGUT. Die ASKÖ Vorchdorf startet mit deinem wichtigen Derbysieg in die Frühjahrssaison 2013. Beim Spiel gegen die Union Gschwandt erzielten Lukas Kamesberger und Niki Kronberger die beiden Treffer zum 2:0-Auswärtssieg. Vorchdorfs Bojan Markovic verletzte sich bei diesem Spiel am Knie und wird nun für längere Zeit ausfallen. "Der Sieg war enorm wichtig für uns und ich denke auch verdient. Nun wartet mit Bad Wimsbach das nächste Derby auf uns," so Gerald Prielinger.

Auch der FC Altmünster startet mit einem klaren 3:0 Heimsieg in die Saison und befindet sich mitten im Kampf um den Meistertitel der Bezirksliga Süd. Gegen RW Lambach konnte man sich rasch über eine 1:0 Führung freuen und verwaltete den Vorsprung anschließend gekonnt. „Mit einer besseren Chancenverwertung wäre noch mehr drinnen gewesen“ so Trainer Ivica Sirocic.
Die Sirocic Elf spielt am kommenden Samstag um 15.30 Uhr im Frankenburg und die Union Gschwandt spielt zur selben Zeit gegen RW Lambach. Der ASKÖ Vorchdorf empfängt ebenfalls am Freitag den Tabellenführer aus Bad Wimsbach. Das große Derby wird sicherlich eine spannende Angelegenheit für alle Fußballfans.

Siege in der Radio OÖ Liga
Besonders erfreulich verlief auch das Wochenende in der Radio OÖ Liga. Der SV Gmundner Milch feierte den zweiten Sieg im zweiten Spiel und liegt mittlerweile schon auf Rang vier der Tabelle. Gegen die Union Dietach erwischte man zwar nicht den besten Tag, am Ende gab es allerdings einen knappen 2:1-Heimsieg.
Einen Heimsieg gab es auch für den SV Zebau Bad Ischl. Gegen den Herbstmeister Edelweiß Linz konnte man sich über einen 2:0-Heimsieg freuen. Für Bad Ischl natürlich ein besonders wichtiger Sieg, befindet man sich doch mitten im Abstiegskampf der Radio OÖ Liga.

Der SV Gmundner Milch trifft am Wochenende auswärts auf den SV Sedda Bad Schallerbach während der SV Zebau Bad Ischl zum Abstiegskrimi nach Dietach muss.

Autor:

Thomas Kramesberger aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.