Brandneue Schulform an der HLW Bad Ischl: Aufbaulehrgang für Sozialmanagement

Alle Ausbildungsmöglichkeiten an der HLW Bad Ischl bilden ein solides Sprungbrett in die berufliche Karriere, tragen aber auch wesentlich zur Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler bei.
2Bilder
  • Alle Ausbildungsmöglichkeiten an der HLW Bad Ischl bilden ein solides Sprungbrett in die berufliche Karriere, tragen aber auch wesentlich zur Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler bei.
  • Foto: HLW Bad Ischl
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

BAD ISCHL. Bei vielen Ausbildungswegen, die schon bisher an der HLW Bad Ischl angeboten wurden, war diese Schule federführend bei der Entwicklung beteiligt. Zuletzt war es die Höhere Lehranstalt – Fachrichtung Sozialmanagement, die vor 18 Jahren in Bad Ischl „erfunden“ wurde und mittlerweile an vielen Standorten umgesetzt wird. Diese positive Tradition wird nun fortgesetzt in Form des Aufbaulehrgangs für Sozialmanagement. Ab dem nächsten Schuljahr können Absolventen von drei-jährigen Fachschulen und der Handelsschule hier eintreten. Dieser Aufbaulehrgang ergänzt somit das bestehende Angebot: die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe mit der Vertiefung Gesundheitsmanagement, die Höhere Lehranstalt - Fachrichtung Sozialmanagement und die Bundesfachschule für Sozialberufe. Der neue Aufbaulehrgang setzt voraus, dass eine dreijährige Fachschule oder die Handelsschule positiv absolviert wurde. Inhaltlich orientiert sich diese Schulform an der Höheren Lehranstalt – Fachbereich Sozialmanagement. Und sie ist eine weitere Bad Ischler „Spezialität“. Die HLW Bad Ischl wurde nämlich vom Bildungsministerium mit der Entwicklung dieser Schulform beauftragt und ist auch österreichweit der einzige Standort, der diese Bildungsinnovation anbietet.

Alle Ausbildungsmöglichkeiten an der HLW Bad Ischl bilden ein solides Sprungbrett in die berufliche Karriere, tragen aber auch wesentlich zur Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler bei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen