Familie Gröller als vorbildlicher Leitbetrieb ausgezeichnet

Robert Oberfrank (WKO Gmunden Bezirksstellenleiter), Carmen Hödlmoser (Koch- und Restaurantfachfrau, Lehre mit Matura), Lena Gasperlmair (Restaurantfachfrau, Hotel- und Gastgewerbeassistentin), Wolfgang Gröller (Inhaber Hotel Post und Seehotel „Das Traunsee“)
  • Robert Oberfrank (WKO Gmunden Bezirksstellenleiter), Carmen Hödlmoser (Koch- und Restaurantfachfrau, Lehre mit Matura), Lena Gasperlmair (Restaurantfachfrau, Hotel- und Gastgewerbeassistentin), Wolfgang Gröller (Inhaber Hotel Post und Seehotel „Das Traunsee“)
  • Foto: WKO Gmunden
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

TRAUNKIRCHEN. Die Familie Gröller bildete seit seiner Gründung in ihren Hotelbetrieben in Traunkirchen – Hotel Post und Seehotel „Das Traunsee“ – bereits über 300 Lehrlinge aus. In Ausbildung sind ständig zehn junge, begeisterte Lehrlinge. Im Rahmen der großen Lehrbetriebsgala der WKO wurde der Betrieb in Wels mit dem ineo Award ausgezeichnet. Ineo steht für die vier Kernbotschaften „Innovation“, „Nachhaltigkeit“, „Engagement“ und „Orientierung“. Das soll besonders den jugendlichen Bewerbern bzw. deren Eltern Sicherheit vermitteln, einen guten Lehrlingsausbildungsbetrieb zu wählen. Heute sind viele Lehrlinge der Familie Gröller selbständig und haben bereits ein eigenes Unternehmen. Damit wird ein wesentlicher Beitrag für die touristische Entwicklung des Salzkammergutes geleistet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen