13.04.2017, 11:34 Uhr

"Ohrwurm- Konzert" in Schloß Cumberland

(Foto: Orchester)
GMUNDEN. Am 28. April, 19 Uhr, findet zum ersten Mal ein Konzert des Kammerorchesters Ohlsdorf in Gmunden statt. Das 30-jährige Jubiläum wird dieses Jahr gefeiert – das Orchester stand in all den Jahren unter der Leitung von Johann Gstöttner. Inga Lynch wird als Solistin zu hören sein.
"Für mich war das ein Herzenswunsch zu meinem 70. Geburtstag", sagt Traute
Karner, die schon 18 Jahre im Orchester mitspielt und viele musikalische Höhepunkte mit Gstöttner erlebt hat. Neben einem Buffet von Asylwerbern gibt es auch eine Präsentation vom "Nähcafe" im Rahmen des Projektes "Lebendige Integration" von FiB Gmunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.