26.01.2018, 10:30 Uhr

23. Pensionisten Eisstock - Regionsturnier in Gosau

Die Siegermannschaft - Foto Gerhard Dankelmayr
45 Eisstockschützen vom Pensionistenverband OÖ. der Ortsgruppen Bad Goisern, Gosau und Hallstatt/Obertraun trafen sich am Donnerstag, 25. Jänner 2018 zum 23. Regionsturnier in Gosau beim Brandwirt. Bei herrlichem sonnigen Winterwetter und besten Eisverhältnissen stand nach vier Stunden hart aber fair geführtem Wettkampf der Sieger fest. Die Siegerehrung wurde vom Bezirksobmann und Gosauer Ortsgruppen-Obmann Gerhard Mayr durchgeführt. Er bedankte sich bei seinen Mannen für die Vorbereitung und vorbildliche Durchführung des Turniers. Es gab heuer einen Überraschungssieger. 1. und Turniersieger 2018 wurde ungeschlagen die Mannschaft aus Hallstatt/Obertraun unter der Leitung von Sportreferent Engelbert Buttinger und Moar Josef Sonnleitner. Sie durften sich den von Altbürgermeister Reinhard Winterauer aus Bad Goisern vor Jahren hergestellten und gestifteten Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Den 2. Platz mit 2 Punkten errang die Mannschaft aus Bad Goisern. Die Vorjahressieger und Hausherren mussten sich mit dem 3. Platz und 0 Punkte zufriedengeben. Sportreferent Buttinger „Leider hatten wir heuer im Echerntal und in Obertraun aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse keine Eisbahn und keinen Stock in der Hand. Vielleicht ist dies für uns Hallstätter richtungsweisend“. Bei einem gemütlichen Beisammensein wurden noch einige Stunden beim Brandwirt verbracht und allen freuen sich schon auf das nächste Turnier 2019 in Bad Goisern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.