14.03.2018, 05:30 Uhr

Ischler Bürgermeistergespräche erfolgreich gestartet

Hannes Heide stellt sich auch heuer wieder den Gesprächen mit den Bad Ischler Bürgern. (Foto: Gde)
BAD ISCHL. In Perneck im Gasthaus Zum Salzburg, beim Schützenverein Edelweiss in Sulzbach und im Gasthof Sandwirt haben die Bad Ischler Bürgermeistergespräche begonnen. Seit nunmehr zehn Jahren lädt Bürgermeister Hannes Heide Jahr für Jahr unter dem Motto „Red ma miteinand" zum Gespräch ein. Mittlerweile findet die zwölfte Runde dieser Gespräche statt und der Bürgermeister wird insgeamt 19 Mal in den Bad Ischler Ortsteilen die Bad Ischlerinnen und Bad Ischler über anstehende Projekte und Vorhaben in der Stadt informieren.  „Bei den Bürgermeistergespräche sind aber auch die Bürger am Wort und sie sind damit eine gute Gelegenheti, um von den Bad Ischlern aus erster Hand erfahren zu können, welche Anregungen und Anliegen sie an die Stadtgemeinde und mich als Bürgermeister haben“, stellt Bürgermeister Hannes Heide fest, der im heurigen Jahr über die Vorhaben im Straßen-, Brücken- und Kanalbau sowie den Ausbau der Straßenbeleuchtung berichtet. Hotelprojekte, die neue Sportanlage in Kaltenbach, der Stand beim Projekt eines neuen Schulstandortes auf dem ehemaligen Kreuzschwesternareal sind ebenso Thema wie die mögliche Bewerbung zum Titel „Europäische Kulturhaupstadt“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.