17.11.2016, 09:27 Uhr

Multifunktioneller LKW für Bauhof Laakirchen

Bauhofleiter Karl Kleemair, LKW-Fahrer Franz Hofstätter, Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger, Wolfgang Strauß (Fa. MAN), Amtsleiter Mag. Joachim Wintnter, Bauabteilungsleiter Ing. Josef Almhofer-Amering
LAAKIRCHEN. Vielseitig einsetzbar ist der neue LKW mit Splitt- und Salzstreuer, Kran und Kipper Aufbau des Bauhofes Laakirchen. Die Stadtgemeinde Laakirchen tauschte den 13 Jahre alten LKW gegen den neuen Dreiachser aus und investierte ca. 260.000,00 Euro. Im Winterdienst wird dieser zur Schneeräumung, Splitt- und Salzstreuung verwendet. Im Sommerbetrieb dient der LKW vor allem Transportarbeiten, Asphaltierungen, Straßenschotterungen, Straßenbauarbeiten usw. Mit Greifer, Holzzange und Arbeitskorb werden vor allem Bäume gekürzt, Sträucher und Geäst entfernt und aufgeladen oder Fensterfassaden gereinigt. Der bestens ausgestattete LKW unterstützt so die Arbeit der Bauhofmitarbeiter, die zu allen Jahreszeiten für gepflegte Außenbereiche und geräumte Straßen sorgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.