Projektname Wiederbelebung
Landjugendliche gaben Schardenbergs Spielplatz frischen Anstrich

4Bilder

SCHARDENBERG (juk). Landjugendliche haben gemeinsam mit vereinten Kräften den Spielplatz in Schardenberg einen frischen Anstrich verpasst. Über das Landjugend-Jahresmotto "Tatort Jugend - gemeinsam Zukunft bauen" entschied sich die Landjugend Schardenberg für ein Überraschungsprojekt. Am 5. August erfuhren die Jugendlichen bei einem Treffen mit Bürgermeister Josef Schachner, Vizebürgermeisterin Rosa Hofmann, Schardenbergs Amtsleiter Klaus Selgrad und Stefanie Schauer, Geschäftsführerin der Landjugend Oberösterreich, was ihr Projekt ist. "Wir bekamen den Auftrag unseren Spielplatz in der Gemeinde zu erneuern und ein Pavillon am Spielplatz zu errichten", berichtet Daniela Scherrer von der Landjugend Schardenberg.

Beim Pavillon bekamen die jungen Schardenberger Unterstützung von der Firma Leitner. Zu tun gab es einiges: Sandhaufen neu befüllen, frische Hackschnitzel und Rindenmulch verteilen, frisch gestrichen, die Unterlagen auf den Schaukeln und Wirbel der Springplatten erneuern oder die Kletterwand erneuern und bemalen. Aber auch Gartenarbeit wie Hecken schneiden oder Unkraut jähten erledigten die Jugendlichen ohne Murren. 15 Mitglieder halfen an zwei ganzen Tagen, das Projekt zu realisieren. Weil der Schardenberger Spielplatz aus der Vogelperspektive aussieht wie ein Mensch, hat die Landjugend Schardenberg ihr Projekt passenderweise "Wiederbelebung" genannt. Im Herbst können Schardenbergs Familien dank der Landjugend auf einem runderneuerten Spielplatz toben.

Autor:

Judith Kunde aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.