Neuer Service
Schärding führt Handyparken ein

Bürgermeister Franz Angerer mit Verkehrsstadtrat Markus Obereder.
2Bilder
  • Bürgermeister Franz Angerer mit Verkehrsstadtrat Markus Obereder.
  • Foto: Stadtgemeinde Schärding
  • hochgeladen von David Ebner

SCHÄRDING (ebd). Nun ist es für Bürger und Besucher der Stadt Schärding via Handy-App möglich, die Parkgebühren bargeldlos per Mobiltelefon zu entrichten. Zum Lösen des Parktickets reicht eine SMS, eine App oder ein kostenloser Telefonanruf.  Für iPhone, BlackBerry, Android und Windows Phone Smartphones stehen verschiedene Parken-Apps zur Verfügung. Für das Parken werden Autokennzeichen, die bevorzugte Stadt und die Parkdauer ausgewählt und damit der Parkschein gelöst.

Erinnerungs-SMS vor Ablauf

Bei Buchung über die App werden Autofahrer zehn Minuten vor Ablauf der Parkzeit durch ein kostenloses Erinnerungs-SMS informiert. Die App steht für die Kunden aller österreichischen Mobilfunkbetreiber kostenlos zur Verfügung. Es ist auch eine kostenpflichtige Premiumversion der Handy Parken App verfügbar: diese beinhaltet praktische Zusatzfunktionen wie zum Beispiel den Carfinder. Bürgermeister Franz Angerer sieht einen großen Mehrwert in dem neuen System, das flächendeckend auf den Parkplätzen in Schärding eingeführt wurde.
Es gibt verschiedene zertifizierte Betreiber, die auf einer Plattform Handypark-Dienste anbieten. Hier die einzelnen Anbieter:

Easypark
Park-now
Parkandjoy
Handyparken

Bürgermeister Franz Angerer mit Verkehrsstadtrat Markus Obereder.
Bürgermeister Franz Angerer mit Verkehrsstadtrat Markus Obereder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen