Charitylauf
Wahnsinn – über 800 Läufer bei 6er-Tragerl Lauf am Start

238Bilder

DORF/PRAM (ebd). Der von der BezirksRundschau initiierte und vom Raaber Verein "Engal gibt's wiakle" erstmals veranstaltete 6er-Tragerl Lauf war ein Mega-Erfolg. Über 800 Teilnehmer waren beim Charitylauf am Start. Darunter zahlreiche Vereine aus mehreren Bezirken – vom Hundeverein über Radclubs und Laufvereine bis hin zu den Dorfer Fußballmädels. Und das alles für die heurige BezirksRundschau Christkind-Aktion, die der Familie Zachbauer aus Enzenkirchen zugute kommt. Mit dabei war auch die FF Rainbach, die mit 16 Mann am Start war. "Weil wir damals beim tödlichen Unfall vom Familienvater der Zachbauers dabei waren", so die Florianis. Von der Veranstaltung begeistert zeigte sich Dorf an der Prams Bürgermeister Karl Einböck, der auch selbst seine Runden für den guten Zweck drehte. "Es freut mich, dass so eine Veranstaltung in Dorf durchgeführt wird."

"Ein absoluter Wahnsinn"

Egal ob jung oder alt, mit Kinderwagen oder Hunden, für die Teilnehmer gab es sechs Runden  á 900 Meter zu absolvieren. "Eine echt sehr gelunge Veranstaltung", meinte etwa Susanne Witzani vom deutschen Verein "Sportlich helfen e. V." Sie war mit ihrem Vorstandsteam am Start. Völlig baff zeigte sich auch Lauf-Organisator Gerald Bischof. "Ich hab's noch immer nicht gescheckt, was da abgegangen ist. Einfach unglaublich, dass so viele Leute gekommen sind. Ich kann nur danke sagen." Auch Magdalena Beham, Marketingchefin von Lauf-Hauptsponsor Brauerei Baumgartner zeigte sich von der Anzahl der Teilnehmer überwältigt. "Ein absoluter Wahnsinn." Auch Elisabeth Zachbauer, die es sich nicht nehmen ließ und ebenfalls bei dem Lauf teilnahm, meinte zur BezirksRundschau: "Ich bin von der Hilfsbereitschaft völlig überwältigt. Das hätte ich nicht erwartet, danke." Übrigens: Der 6er-Tragerl Lauf gehört zur "Schärdinger Triple Tour". Bereits durchgeführt wurde der "All Together Bike Teambewerb". Den Abschluss der Charity-Veranstaltungsreihe bildet am 11. und 12. Jänner 2019 das Event "Renn mit und hüf" in Schärding. Also Termin gleich vormerken …

Nachtrag zum 6er-Tragerl-Lauf

Für alle, die am Sonntag am Lauf teilgenommen, aber kein 6er-Tragerl mehr bekommen haben. Ab sofort sind die Tragerl in der Redaktion der BezirksRundschau Schärding (Passauer Straße 9), bei der Brauerei Baumgartner oder beim Dorfwirt in Dorf an der Pram (zu den regulären Wirtshausöffnungszeiten) gegen Vorlage der Stempelkarte bereit für die Abholung.  Danke für Ihr Verständnis!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen