Girls Day: Mädels in die Technik

Janine Rader liebt ihren Beruf. "Es ist einfach schön zu sehen, zu was man selbst fähig ist."
3Bilder
  • Janine Rader liebt ihren Beruf. "Es ist einfach schön zu sehen, zu was man selbst fähig ist."
  • Foto: Auer
  • hochgeladen von Linda Lenzenweger

Zwei Mädels absolvieren bei der Metall Auer GmbH ihre Lehre zur Metallbautechnikerin

WERNSTEIN (lenz). 120 Mitarbeiter beschäftigt die Metall Auer GmbH aus Wernstein, rund 20 Prozent sind weiblich. Auch unter den 20 Lehrlingen sind zwei Mädels: Janine Rader aus St. Ägidi und Johanna Reitinger aus Diersbach. Beide absolvieren im Betrieb eine Lehre zur Metallbautechnikerin. "Ich habe beim AMS einen Interessenstest gemacht und bin so zu diesem Beruf gekommen", erklärt Reitinger. Rader fand durch einen Bekannten, der heute ihr Kollege ist, zur Technik. Noch im ersten Lehrjahr, fertigt sie Alufenster und -türen sowie Fassaden. "Es fasziniert mich, wie vielseitig das Metallgewerbe ist. Und es ist einfach schön zu sehen, zu was man selbst fähig ist", erklärt die 14-jährige.
Drehen, Fräsen, Schweißen – Reitinger, die bereits im dritten Lehrjahr ist, gefällt "das genaue Anfertigen von Produkten nach Plänen" und fühlt sich in der Männerdomäne wohl. Sich als junge Frau in der Technik durchzusetzen, gelang beiden recht gut. "Wir wurden gut integriert und bekommen immer Unterstützung", erklärt Reitinger. Neben den weiblichen Lehrlingen stehen im Betrieb auch Konstrukteurinnen und Produktionsleiterinnen täglich ihre "Frau". "Ich bin bestrebt, mehr Frauen in diese Richtung zu motivieren. Ich selbst habe auch den Werkmeister für Maschinenbau und Betriebstechnik und dieses Wissen ist für mich von großer Bedeutung", erklärt Prokuristin Maria Auer.
Neben der Lehre zum/zur Metallbautechniker/in bietet die Metall Auer GmbH auch die Doppellehre Metallbautechniker/in - Technische/r Zeichner/in an. Auch die Lehre mit Matura ist im Unternehmen möglich. Infos aufwww.metall-auer.at

Girls Day in OÖ
Am 25. April können Schülerinnen beim Girls Day in handwerkliche und technische Berufe hineinschnuppern. Dabei können sie ihre Fähigkeiten erforschen und wichtige Kontakte knüpfen. Aus dem Bezirk Schärding nehmen teil:
Auer Metall, Wernstein
Bäckerei Schachinger, Suben
Berufsförderungsinstitut - Technikum, Schärding
Elektronik Weberbauer, Münzkirchen
Josko, Kopfing
Kieslinger, Sigharting
Tischlerei Thomas Klostermann, Kopfing
Linzer Bäcker, Schärding
Mitterecker Bau- und Fachmarkt, Zell an der Pram
Tischlerei Franz Reisinger, Esternberg
Schlosser GmbH, Raab
Weyland GmbH, Schärding

Mehr Infos zum Girls Day gibt's im Internet auf www.girlsday-ooe.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen