27.11.2017, 10:12 Uhr

Atemschutzleistungsabzeichen der höchsten Stufe abgelegt

Andorf, Einer besonderen Herausforderung stellte sich ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Andorf in Münzkirchen, dem Atemschutzleistungsabzeichen in Gold, der höchsten Stufe in diesem Bereich.

Entsprechend hoch sind die Anforderungen die bei diesem Abzeichen an die Teilnehmer gestellt werden.

Umfassende theoretische Kenntnisse auf diesem Sachgebiet, Wissen und Dokumentation der Prüfabläufe, richtiges einsatztaktisches Vorgehen und vieles mehr waren Teile der Prüfung.

Die lange, sowie gute Vorbereitung machte sich bezahlt und die Atemschutzträger der Feuerwehr Andorf konnten auf allen 5 Stationen ihr Wissen und Können zeigen.

Wir gratulieren den Kameraden Florian Zahlinger, David Kargl und Christian Hauzinger recht herzlich zum bestandenen Leistungsabzeichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.