14.03.2017, 11:56 Uhr

Autocrash in Münzkirchen – Esternbergerin verletzt

An dem Unfall waren drei PKWs beteiligt. Eine Esternbergerin wurde unbestimmten Grades verletzt. (Foto: Franz Neumayr)
MÜNZKIRCHEN (ebd). Ein Münzkirchner lenkte am 13. März gegen 16:25 Uhr seinen Pkw auf der Eisenbirner Landesstraße von Schardenberg kommend in Fahrtrichtung Münzkirchen. Bei einer Abzweigung auf einen Güterweg wollte der Mann links abbiegen. Dabei übersah er eine Lenkerin aus Esternberg, welche im Gegenverkehr mit ihrem Pkw in Richtung Schardenberg unterwegs war. Beim Zusammenprall beider Fahrzeuge krachte der Pkw der Esternbergerin mit dem Heck auf das Fahrzeug eines Mannes aus Suben. Dieser kam mit seinem Pkw vom Güterweg Wilheliming und musste im Kreuzungsbereich verkehrsbedingt anhalten. Bei dem Unfall wurde die Esternbergerin unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins LKH Schärding gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.