30.08.2016, 16:32 Uhr

Trotz Hitzeschlacht trumpften Nachwuchsathleten auf

Die Nachwuchsathleten samt Trainern der Sportunion Igla – darunter zahlreiche Leichtathleten aus dem Bezirk Schärding (Foto: IGLA)

IGLA-Kids lieferten sich am vergangenen Samstag beim Speedy Cup in Ebensee eine wahre Hitzeschlacht.

BEZIRK (ebd). Julian Mesi aus St. Thomas holte mit einem tollen 400m-Biathlon in der U10 Rang 2,. Felix Reiser-Lengauer aus Andorf erreichte den 6. Platz. Marie Angerer aus Schärding gewann überlegen die U10 (mit Disziplinensiegen im 400 Meter-Biathlon, 10 Meter fliegend Sprint und Hochweitsprung). In der U12 starteten gleich fünf IGLA-Mädels: Leonie Schwarz aus Lambrechten landete auf dem 3. Platz vor ihren Vereinskolleginnen Anna Tallafuß (4.) aus Andorf, Christina Gangl (5.) aus Sigharting und Vanessa Eder (6.) aus Andorf. Ebenfalls aus Andorf stammt Lara Wetzlmayer, die sich den 11. Rang holte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.