Polizei überwachte Telefonsünder am Steuer

BEZIRK (red). 2012 führte die Polizei in allen Tiroler Bezirken verstärkte Verkehrskontrollen durch, die speziell den Themen Sicherheitsgurt, richtige Kindersicherung und Telefonieren ohne Benützung einer Freisprecheinrichtung während des Lenkens eines Kraftfahrzeuges gewidmet waren. Bei den Kontrollen mussten insgesamt 413 Fahrzeuginsassen wie folgt beanstandet werden. Auch in den nächsten Wochen und Monaten wird die Polizei ein besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der Gurtanlegepflicht, die richtige Kindersicherung und auf das Telefonieren ohne Benützung einer Freisprecheinrichtung werfen. Ein entsprechendes Bewusstsein seitens der Verkehrsteilnehmer soll zu einer weiteren Verbesserung der Verkehrssicherheit führen: weniger Verkehrsunfälle, weniger Verkehrstote und weniger Verletzte.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen