Skifahren
Neue Skipiste: Albert Adler Tour

Triff Albert Adler auf der neuen Piste in Mayrhofen

MAYRHOFEN. Seit Dezember ist das Skigebiet Mayrhofen wieder um eine Attraktion reicher: Die Albert Adler Tour am Ahorn bietet mit unterschiedlichen Herausforderungen und Pistenelementen Fahrspaß für Jung und Alt.

Die brandneue Albert Adler Tour am Genießerberg Ahorn liegt an der Piste 4a am 6SB Ebenwald und begeistert dort nicht nur die kleinen Skigäste, denn sie bietet viele tolle Attraktionen: Ob gleich zu Beginn der Strecke durch die riesige Schneeschnecke, dynamisch durch Steilkurven oder schwungvoll über Schneewellen flitzen – hier geht es nicht um Geschwindigkeit oder Optik, sondern einfach um grenzenlosen Spaß. Der letzte Höhepunkt der aufregenden Abfahrt ist sicherlich der Albert Adler Blitzer. Hier lauert Maskottchen Albert Adler mit seiner Kamera auf und fotografiert alle Pistenflitzer, während sie durch das Ziel düsen.

Foto zum Download

Der moderne Sessellift 6SB Ebenwald bringt Groß und Klein wieder zum Start der Tour, denn es bleibt bestimmt nicht bei nur einer einzigen Fahrt. Nicht vergessen werden darf das Foto vom Albert Adler Blitzer – dieses steht am Terminal an der Bergstation des Sessellifts zum Downloaden bereit.

Treffen mit Albert Adler

Tipp: Albert Adler „Meet & Greet“: Wer Albert Adler einmal persönlich kennenlernen möchte, kann sich auf fünf Termine freuen, an denen er bis April am Genießerberg Ahorn unterwegs ist und für lustige Erinnerungsfotos bereit steht. Alle Bilder von den „Meet & Greet“-Terminen stehen auf dem Facebook-Account „So müssen Berge sein“ zur Verfügung.

Detaillierte Informationen unter www.mayrhofner-bergbahnen.com

Autor:

Dagmar Knoflach-Haberditz aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.