22.10.2014, 11:08 Uhr

Kunst in der Raika Wattens

WATTENS (red). Vergangenen Donnerstag begrüßte Geschäftsführer Christian Steinlechner einen erlesenen Kreis von Kunstfreunden, Liebhaber von Bildender Kunst und/oder Literatur, in der RAIBA Wattens zu einem besonderen Bücherabend:
Aurelia Seidl-Todt las aus ihrem neuen Lyrikband “was so gut anfing”
Barbara Fuchs zeigte Künstlerbücher Laudatorin C. H. Huber (Kuratorin Brenner Institut) stellte die Künstlerinnen vor
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.