Garnisonsball des Hochgebirgs-Jägerbataillons 26
Wieder "Alles Walzer" in der Spittaler Türk-Kaserne

Markus Duller und Anita Penker, Josef und Monika Polster sowie Ingrid  und Rudolf Kury
80Bilder
  • Markus Duller und Anita Penker, Josef und Monika Polster sowie Ingrid und Rudolf Kury
  • hochgeladen von Michael Thun

Wieder hieß es "Alles Walzer" in der Spittaler Türk-Kaserne zum Garnisonsball des Hochgebirgs-Jägerbataillons 26.

SPITTAL. "Wir sind nach wie vor der einzige Garnisonsball in Kärnten und auf das sind wir auch durchaus stolz." Mit diesen Worten eröffnete Bataillonskommandant Rudolf Kury das hochkarätige gesellschaftliche Ereignis. Wieder begleitet von Gattin Ingrid fuhr der Oberst vor den knapp 1.000 Gästen fort: "Ihre Anwesenheit ist für mich Auftrag, auch künftig den Garnisonsball in der Türk-Kaserne weiter zu veranstalten.

Meisterpaar auf der Tanzfläche

Zuvor hatten die Nachwuchstänzer Antonia Kriegerl und Lukas Deutschmann, steirische und österreichische Meister in der Jugendklasse aus Voitsberg, eine Kostprobe ihres Könnens geboten. Sie waren kurzfristig eingesprungen, weil die ursprünglich geplante Polonaise einiger an Grippe erkrankter Paare ausfallen musste. Sie tanzten zu den Klängen der von Oberstleutnant Dietmar Pranter geleiteten Militärkapelle Kärnten, der zusammen mit Ines Kofler auch stimmlich überzeugte. In weiteren Räumen sorgte das Wildsee-Duo Norbert und Peter aus Oberdrauburg sowie Vizeleutnant Horst Zach alias DJ Gotham für musikalische Stimmung.

Ballobmann Major Jürgen Mayer

Wieder organisiert von Ballobmann Major Jürgen Mayer vom Verein der Kameradschaft des Gebirgsschützenregiments 1, hatten sich eingefunden Bürgermeister Gerhard Pirih mit Gattin Petronilla, sein Hüttenberger Amtskollege Bundesrat Josef Ofner und der Landtagsabgeordnete Christoph Staudacher. Weitere Gäste waren der stellvertretende Kommandant der 6. Gebirgsjägerbrigade Oberst Klaus Zweiker und in Vertretung des Kärntner Militärkommandanten Walter Gitschthaler Oberst Markus Duller sowie der Vorsitzende des Dienststellenausschusses, Gemeinderat Volker Grote.

Wirtschaft gut vertreten

Gekommen waren auch Bezirkspolizeikommandant Werner Mayer, der Gruppeninspektor der Polizeiinspektion Spittal, Jakob Platzer, mit Gattin Margit, von der Bürgergarde Hauptmann Josef Markowitz sowie Hellmuth Rieder mit Gattin Roswitha und Peter Brunner. Die Wirtschaft vertraten WK-Bezirksleiter Peter Demschar und Gattin Margit, Josef und Monika Polster (Kelag), Klaus und Ursula Raunegger (Procter & Gamble), August und Marika Mayer (Goldeck Carinthia) sowie Buchhändlerin Annegret Lackner-Spitzer, begleitet von Ehemann Thomas und Schwester Heike Ebner.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen