Familienwinter
WOCHE-Skitag am Goldeck

Goldeck im Mittelpunkt, Schaar, Wrulich, Brandner, Gerber, Unterweger, Storfer, Hinteregger, Werginz v.li.n.re.
33Bilder
  • Goldeck im Mittelpunkt, Schaar, Wrulich, Brandner, Gerber, Unterweger, Storfer, Hinteregger, Werginz v.li.n.re.
  • Foto: Pia Gfrerer
  • hochgeladen von Pia Gfrerer

SPITTAL (pgfr). Auch auf dem Sportberg Goldeck machte der Familienskiwinter 2019 in Kooperation mit der WOCHE, den Naturfreunden, der Knusperstube und Elan mit Giga Sport am Sonntag 27. Jänner Station. 

Frühstück bei der Talstation

Der Skitag begann mit einem WOCHE-Frühstück bei der Talstation. Die bekannt köstlichen, verschieden gefüllten Reindlinge der Knusperstube und heißer Kaffee oder Saft für die jungen Schneesportler ließen den Woche-Skitag kulinarisch beginnen. 

Schneeschuhwanderung und Skitest 

In der Mittelstation wurden die Goldeck-Gäste von den Naturfreunden mit dem Angebot einer gemeinsamen Schneeschuhwanderung und von Hans Mühlbacher und Gerald Pichler bei der Elan-Teststation erwartet. 

Ein Tag am Berg

Den Tag oben am Berg genossen mit und ohne Ski, Sara Schaar (Landesrätin), Alfred Wrulich (Landesjugendreferat Kärnten), Karl Winkler jun. mit Tochter Karo (Baumschule Winkler, Seeboden), Geschäftsführer Günter Werginz (Strabag), Günter Messner (Giga Sport), Geschäftsführer Markus Galli (WOCHE), Alexandra Brandner (Geschäftsstellenleiterin WOCHE Spittal), Klaus Bayer (Naturfreunde), Edwin Storfer (Knusperstube) u.v.a.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen