Spittal
Corona-Demonstrant randalierte und verletzte vier Polizisten

Oberkärntner randalierte in alkoholisiertem Zustand am Bahnhof in Spittal.
  • Oberkärntner randalierte in alkoholisiertem Zustand am Bahnhof in Spittal.
  • Foto: RegionalMedien
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Ein Oberkärntner (26) randalierte in alkoholisiertem Zustand am Bahnhof in Spittal und verletzte vier Beamte. Er wurde in Arrest genommen.

SPITTAL. Wilde Szenen am Bahnhof in Spittal. Am 04. Dezember 2021 gegen 20.30 Uhr stieg  ein offensichtlich alkoholisierter Oberkärntner, er nahm an einer Corona-Demo in Wien teil, am Bahnhof Spittal aus dem Zug aus. Der 26-Jährige begann am Gelände zu randalieren, hatte Probleme mit einem ÖBB-Security-Mitarbeiter und schlug die Verglasung einer Tür ein. Gegenüber den einschreitenden Polizeinstreifen verhielt er sich äußerst aggressiv.

Widerstand gegen Staatsgewalt

Nach mehrmaliger, erfolgloser Abmahnungen, sein aggressives Verhalten einzustellen und sich zu beruhigen, wurde er vorläufig festgenommen. Gegen diese Festnahme setzte er sich mit ganzer Körperkraft zur Wehr. Er erfasste plötzlich eine einschreitende Beamtin und brachte diese in den sogenannten Würgegriff. Weiters schrie er zu den anderen Beamten, dass sie verschwinden sollten und drohte ihnen gefährlich.


Alkohol im Spiel

Schließlich gelang es den Beamten den Randalierer zu überwältigt, vorläufig festgenommen und zur Polizeiinspektion zu bringen. Ein Alkotest ergab eine mittelgradige Alkoholisierung. Da sich der 26-Jährige nicht beruhigte und aggressiv gegen die BeamtInnen verhielt, wurde er bis zum Abschluss der Einvernahmen in den Arrestraum der Polizeiinspektion Spittal gebracht.
Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt ordnete nach Schilderung des Sachverhaltes den Verbleib des Kärntners in Arrest, sowie die weiteren Vernehmungen nach erfolgter Ausnüchterung an.


Vier Verletzte

Bei diesem Einsatz wurden vier BeamtInnen durch das aggressive Vorgehen des 26-jährigen verletzt. Sie mussten im Krankenhaus Spittal ambulant behandelt werden.

Mitmachen und mit etwas Glück Skipässe für den Katschi gewinnen.
6 11

WOCHE-Quiz
Mitspielen und 3 x 2 Tages-Skipässe für den Katschberg gewinnen

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zur aktuellen Ausgabe beantworten und schon hast du die Chance, Tages-Skipässe für den Katschberg zu gewinnen. KÄRNTEN. Freue dich auf schneebedeckte Hänge und jede Menge Aktivitäten abseits des Skibetriebs. Der Katschberg überzeugt dank seiner Höhenlage von 1.170 bis 2.220 Metern außerdem mit einer garantierten Schneesicherheit sowie 100 Prozent beschneibaren und bestens präparierten Pisten. Die 16 top-modernen Liftanlagen und insgesamt über 70 Kilometer...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen