Eine ganze Familie lebt für die Musik

Eine Familie, eine Kapelle: Werner, Siegfried jun., Siegfried Mohl sen., Christine Kall, Elisabeth Brandstätter, Sophie und Tobias Kall
5Bilder
  • Eine Familie, eine Kapelle: Werner, Siegfried jun., Siegfried Mohl sen., Christine Kall, Elisabeth Brandstätter, Sophie und Tobias Kall
  • Foto: KK/Mohl
  • hochgeladen von Julia Astner

MÖLLBRÜCKE/SACHSENBURG (aju). Siegfried Mohl ist begeisterter Musiker. Doch mit dieser Leidenschaft ist er nicht alleine. Sein Zwillingsbruder, sein Sohn, seine Tochter sowie seine Nichte und seit heuer auch die beiden Enkelkinder spielen mit ihm gemeinsam in der Trachtenkapelle Hasslacher.

Der erste Auftritt

1970 begann die musikalische Karriere von Siegfried Mohl. "Damals bekamen alle Nachbarsbuben ein Instrument und natürlich wollte ich dann auch mit dem Musizieren beginnen", erklärt Mohl. Gesagt, getan und schon war der heute 61-Jährige Mitglied bei der Trachtenkapelle Hasslacher. Acht Monate lang bekamen er und sein Bruder damals Musikunterricht von dem ersten Trompeter der Kapelle. Dann folgte auch schon der erste große Konzertauftritt.

Gemeinschaft ist wichtig

Mittlerweile ist er schon seit 48 Jahren Mitglied der Kapelle, davon dreizehn Jahre als Obmann. Doch nicht nur er hat eine lange musikalische Laufbahn hinter sich. Auch sein Zwillingsbruder Werner Mohl ist seit Jahren bei der Kapelle tätig. Auch er war zehn Jahre Obmann. Das Schönste am Musizieren ist für beide nach wie vor die Gemeinschaft und der Spaß bei den Auftritten. "Es ist eben ein Hobby, das man nur gemeinsam ausüben kann. Es braucht mindestens zwei, oder besser vier Musikanten um ein Stück zu spielen", sagt Mohl.

Immer etwas Neues

Neben Geselligkeit ist aber auch der Wille etwas Neues zu lernen für die Musikanten sehr wichtig. Denn vor allem bei der Trachtenkapelle Hasslacher gibt es zahlreiche junge Mitglieder, die dann auch einmal Titelsongs bekannter Disney Filme interpretieren wollen. "Es ist toll neben 14- und 18-Jährigen zu sitzen und mit ihnen zu musizieren." Zu den Jüngsten in der Kapelle gehören seit heuer auch seine zwei Enkelkinder Tobias und Sophie Kall. Die 11- und 8-Jährigen sind nämlich auch schon begeistert von ihrem F-Horn und spielten heuer zum ersten Mal auf der Bühne.

Verbundenheit

Die Leidenschaft für die Musik haben die zwei Kinder aber nicht nur von Opa mitbekommen. Auch ihre Mama Christine Kall und ihr Onkel Siegfried Mohl jun. spielen schon seit Jahren in der gleichen Kapelle. "Meine Tochter Christine fährt sogar seit über zehn Jahren für die Proben von Techelsberg nach Sachsenburg, weil sie so eine Verbundenheit zu ihrer Kapelle empfindet", sagt Siegfried Mohl. Zu ihnen gesellt hat sich auch Nichte Elisabeth Brandstätter, die nun auch schon seit über 20 Jahren bei der Kapelle ist.

Zu den Personen

  • Siegfried Mohl senior: 61 Jahre alt, ist seit 1970 Mitglied der TK Hasslacher
  • Siegfried Mohl junior: 34 Jahre alt, seit 1997 Mitglied der Trachtenkapelle
  • Christine Kall: 39 Jahre alt, seit 1991 Mitglied der Trachtenkapelle
  • Tobias Kall: Elf Jahre alt, Mitglied des Trachtenkapellen-Jugend-Projektes
  • Sophie Kall: Acht Jahre alt, Mitglied des Trachtenkapellen-Jugend-Projektes
  • Werner Mohl: 61 Jahre alt, Mitglied seit 1970
  • Elisabeth Brandstätter: 31 Jahre, seit 1997 Mitglied der Trachtenkapelle
Autor:

Julia Astner aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.