Alles zum Thema Sachsenburg

Beiträge zum Thema Sachsenburg

Lokales
Rund 2,5 Millionen Euro werden in das ländliche Wegenetz im Bezirk Spittal investiert

Ländliches Wegenetz
2,5 Millionen Euro für die Wege in Oberkärnten

Das Land Kärnten forciert Investitionen in das ländliche Wegenetz. Allein im Bezirk Spittal wurde für heuer ein Bauvolumen von 2,5 Millionen Euro bereits fixiert. BEZIRK SPITTAL. Kärntenweit werden heuer vom Land Kärnten rund 9,7 Millionen Euro in das ländliche Wegenetz investiert, was allerdings ein Gesamtbauvolumen von um die 18 Millionen Euro – also quasi das Doppelte – auslöst. Da großteils regionale Firmen beschäftigt werden, freut es die Kärntner Wirtschaft. Die Agrartechnik des...

  • 15.05.19
Lokales
Für die Aktenvernichtung werden spezielle Tonnen eingesetzt

Frühjahrsputz
"Rohstoffe wieder verwenden"

Das Abfallunternehmen Peter Seppele GmbH besitzt drei Standorte. FEISTRITZ/SACHSENBURG. In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist die Peter Seppele GmbH mit den Standorten in Feistritz/Drau, Villach und Sachsenburg. In der Zentrale in Feistritz/Drau werden Abfälle gesammelt und einer umweltgerechten Behandlung zugeführt. Zusätzlich werden Pellets und Dämmstoffe produziert. Bedürfnisse der Gesellschaft"Die...

  • 07.05.19
Lokales
Der Seebodner Holzkünstler Gerhard Pollak investierte drei Monate Arbeitszeit in das Holzkreuz mit Kruzifix in Zirbe
6 Bilder

Sachsenburg
Der Salzkofler Herrgott sucht noch Gönner

SACHSENBURG. Rund 5.000 Euro kostet die Errichtung eines Marterls am Salzkofel. Hüttenwirt und Diakon Robert Graimann sucht dafür noch Spender. Wegkreuz am Salzkofel Im Vorjahr wurde die Idee geboren, bei der Salzkofelhütte ober Sachsenburg ein schönes Wegkreuz zu errichten, das den Wanderern am Kreuzeck Höhenweg und den Almleuten Kraft und Schutz gibt. Dafür wurde von der Pusarnitzer Almgemeinschaft ein zehn Quadratmeter großes Almgrundstück, rund 100 Meter vor der Salzkofelhütte, am...

  • 07.05.19
Sport
Sachsenburg Torhüter Luca Untergantschnig (Bildmitte)  möchte im Derby die Null halten.
3 Bilder

Fußball
Ein heißer Unterliga West Derbyritt

Sachensburg empfängt am Samstag (16 Uhr) Penk. Für Luca Untergantsching ist es ein ganz besonderes Match. SACHSENBURG/PENK (Peter Tiefling). Der Abstiegskampf in der Unterliga West ist hart umkämpft und eng wie schon viele Saisonen nicht. Erschwerend kommt noch die heurige Abstiegsregelung hinzu. Es gibt drei Fixabsteiger und der viertletzte spielt Abstiegsrelegation (UL-Ost). Penk hat einen Siebenpunkte-Polster auf diesen Tabellenrang, die Elf von Sachsenburg-Trainer Mario Frank trennt...

  • 07.05.19
Lokales
Die Sachsenburger Stafettengeher in der Partnerstadt Spilimbergo
3 Bilder

Stafettengeher unterwegs
Von Sachsenburg nach Spilimbergo

SPILIMBERGO. Die Sachsenburger Stafettengeher machten sich auf in die Mosaikstadt Spilimbergo. Der Wettergott meinte es nicht gut mit den Sachsenburgern. Kalt - warm - kalt Als sie freitags aufbrachen, war es kalt und regnerisch, am Gailberg und Plöckenpass lockerte es auf. Tags darauf lud die Stadt Pinzano mit Burg und gotischem Palat zum Frühstück ein. Sonne und blauer Himmel begleitete die Geher bis in die Partnerstadt.  Dario Colledani und Liviana Bisaro begrüßten die Sachsenburger,...

  • 06.05.19
Lokales
Jakub Jerzy Radziwonski feierte am 23. April seinen 50. Geburtstag

Jubilar
50. Geburtstag für Pfarrer Radziwonski

MÖLLTAL. Jakub Jerzy Radziwonski, Provisor von Möllbrücke, Mühldorf und Sachsenburg, feierte kürzlich seinen 50. Geburtstag. Über Argentinien ins Mölltal Radziwonski, 1969 in Polen geboren, studierte in Warschau Theologie und wurde 1995 im polnischen Bialystok zum Priester geweiht. Bis 2001 wirkte Radziwonski seelsorglich in Polen. Nach einer Missionsausbildung war er von 2003 bis 2009 Pfarrer in Argentinien. 2009 kam Radziwonski in die Diözese Gurk, wo er zunächst Stipendiat in St....

  • 23.04.19
Lokales
Künstlerin Caroline Caufmann bei der Vernissage ihrer Ausstellung "Bilder in Rot"
2 Bilder

Galerie im Drauknie
Provozierendes Rot von Caroline Caufmann

SACHSENBURG. Die Künstlerin Caroline Caufmann stellte ihre Werke unter dem Titel "Bilder in Rot" in der Galerie im Drauknie aus. Provokant in Rot Die gebürtige Spittalerin provoziert ihr Rot in ästhetischer Elegance und weiblicher Charme. Wilde, gestische Pinselstriche zählen zu ihrem Vokabular, die konzentriert und einfühlsam in mehreren Malschichten auf das Papier geklekst werden, so Wilfried Kuß zur Ausstellung. Meisterin der Kalligraphie Disziplin, Genauigkeit und Ausdauer sind...

  • 10.04.19
Leute
Obmann Udo Klaus, Kapellmeisterin Stefanie Egger und Sprecher Werner Grutschnig
44 Bilder

Musikalisch in den Frühling
Die Trachtenkapelle Hasslacher lud zum 40. Frühjahrskonzert

SACHSENBURG (pgfr). Die Trachtenkapelle Sachsenburg mit ihren nahezu 60 Musikern unter Obmann Udo Klaus gaben im Veranstaltungszentrum in Sachsenburg ihr 40. Frühjahrskonzert. Bürgermeister an den Reglern Das hörenswerte Programm unter der musikalischen Leitung von Stefanie Egger und der organisatorischen Leitung von Udo Klaus moderierte Sprecher Werner Grutschnig. Bürgermeister Wilfried Pichler steht selbst bei den Reglern der Lichttechnik im Veranstaltungszentrum...

  • 06.04.19
Wirtschaft
Beim Besuch der gläsernen VW-Manufaktur in Dresden legte Landeshauptmann Thomas Stelzer bei der Montage des e-Golf selbst Hand an – unter dem skeptischen Blick eines VW-Mitarbeiters. Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger und Österreichs Botschafter in Deutschland, Peter Huber, hatten anscheinend mehr Vertrauen in die Schrauberkünste des Landeshauptmanns.
24 Bilder

Oberbank-Wirtschaftsreise
Wie VW & Porsche an der Elektromobilität schrauben und Sachsen an seiner Zukunft

Die Eröffnung von Oberbank-Filialen in den deutschen Bundesländern Sachsen und Sachsen-Anhalt nahm Generaldirektor Franz Gasselsberger zum Anlass für eine Wirtschaftsreise in die deutschen Städte Dresden und Leipzig mit Besuchen der Fraunhofer-Institute, in der gläsernen VW-Manufaktur und im Porsche-Werk. DRESDEN, LEIPZIG, OÖ. Zur Delegation gehörten Landeshauptmann Thomas Stelzer, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner sowie...

  • 13.03.19
Lokales
Oberkärnten schrumpft an Einwohnern. Es gilt, auch in den entlegenen Tälern Straßen und Infrastruktur zu erhalten - so wie hier in der Teuchl
2 Bilder

Bevölkerungsstatistik
Oberkärnten schrumpft stetig

BEZIRK SPITTAL (ven). Die Oberkärntner werden weniger. Laut aktuellen Zahlen der Statistik Austria hat der Bezirk Spittal von 2002 auf 2019 insgesamt 5.554 Personen verloren. Das entspricht ungefähr der Einwohnerzahl von Radenthein, die auch mit 875 Personen die größte Abgangsgemeinde in diesem Zeitraum ist. Weniger Geburten in Spittal Die Bezirksstadt Spittal hat in diesem Zeitraum 662 Einwohner einbüßen müssen, von 2018 auf 2019 waren es 42. "Die Leute laufen nicht davon, der...

  • 12.03.19
  •  1
Lokales
Obmann Tk-Hasslacher Udo Klaus, Fegerländer Chef Walter Grechenig, Kapellmeisterin TK Hassalcher Stefanie Egger

"Norica Timber"
Ein eigener Marsch für die Trachtenkapelle Hasslacher

SACHSENBURG. Komponist und Fegerländer-Chef Walter Grechenig komponierte einen eigenen Marsch - den Norica Timber Marsch - für die Trachtenkapelle Hasslacher. Nun folgte die offizielle "Übergabe" an TK-Obmann Udo Klaus und Kapellmeisterin Stefanie Egger. Marsch und Video Der Konzertmarsch wurde bereits vom renommierten deutschen Musikverlag Rundel verlegt und wird als Notensatz in ganz Europa vertrieben. "Viele Kapellen und Gruppierungen haben das Stück bereits in ihr Konzertprogramm...

  • 27.02.19
Leute
Saskia Hetzel stellt ihre Werke in der Galerie im Drauknie in Sachsenburg aus
2 Bilder

Ausstellung
"Angewandte Schönheit" in Sachsenburg

SACHSENBURG. Die gebürtige Holländerin Saskia Hetzel aus Seeboden stellt erstmals ihre Werke in der Galerie im Drauknie in Sachsenburg aus. Kunst kann vielseitig und spannend sein. Dazu gehört Mut, Wagnis und eine Portion an Können. Hetzel vereint diese Attribute in ihrem Werk, besonders der textile Bereich hat es der Patchworkerin angetan. Teppichfragmente, Kleiderstreifen oder Rosen auf einem Überzug appliziert baumeln von der Galeriedecke herab. Quer durch den Raum sind typografisch...

  • 18.02.19
  •  2
Leute
Kunstvoll wurde es mit Heinrich Untergantschnig in der Galerie im Drauknie
2 Bilder

Vernissage
Vielseitige Kunst von Heinrich Untergantschnig in Sachsenburg

Künstler Heinrich Untergantschnig begeistert Kunstliebhaber in der Galerie im Drauknie. SACHSENBURG. Der Flattacher Künstler Heinrich Untergantschnig präsentierte Werke wie Zeichnungen und Bildhauerei vor rund 80 Kunstinteressierten in der Galerie im Drauknie. Die griechische Mythologie hat es ihm angetan, was man etwa an der "Arche des Prometheus" erkennen konnte. Untergantschnig setzt sich allerdings auch mit religiösen und sozialkritischen Themen auseinander, besonders sind auch seine...

  • 29.01.19
  •  2
Lokales
Mit der Firma droneArt hat sich Richard Kratzwald nun einen kleinen Traum erfüllt
4 Bilder

Sachsenburg
Aus Hobby wurde eigene Firma

Richard Kratzwald hat für seine Fotoleidenschaft eine eigene Firma in Sachsenburg gegründet. SACHSENBURG (aju). Eigentlich ist der 34-jährige Sachsenburger Richard Kratzwald Techniker bei Büromaschinen Karl. Sein Hobby allerdings liegt schon lange in der Fotografie. Nun hat er nebenbei seine eigene Firma namens droneArt e.U. eröffnet um seinen Kunden damit Luftaufnahmen der besonderen Art zu bieten. Urlaubsfotos Die Drohne selbst hat der einstige Hobbyfotograf schon vor einem Jahr...

  • 11.12.18
Lokales
Sachsenburgs Vereine arbeiten Hand in Hand für die weihnachtliche Stimmung
3 Bilder

Sachsenburg
Kunstvoller Advent in Sachenburg

Am 1. Dezember wird es am Marktplatz mit Kunst, Musik und Krippen schon weihnachtlich. SACHSENBURG (aju). Zum bereits zweiten Mal findet in Sachsenburg ein Adventmarkt der etwas anderen Art statt. Schon im vergangenen Jahr hat der kunstvolle Advent zahlreiche Besucher angelockt. Aufgrund des großen Andranges findet deshalb auch heuer wieder am 1. Dezember ab 16 Uhr der "kunstvolle Adventabend am Marktplatz" statt. Gemeinde unterstützt Die Gemeinde besorgte orientalisch anmutende Zelte...

  • 26.11.18
Leute
75 Bilder

Sachsenburger Partlumzug 2018
Am Marktplatz war der "Partl" los

SACHSENBURG (fp). Vergangenen Samstag veranstalteten die Sachsenburger Partl, unter Obmann Philipp Ertl, den jährlich stattfindenden Sachsenburger Partlumzug. In diesem Jahr wurde der Umzug mit einer Rythmusgruppe der TK Hasslacher angeführt. Begleitet von der Feuerwehr Sachsenburg, dem Nikolaus und seinen Engeln und Kinderpartl und den Gastperchten, führte der Umzug vom Gasthof-Pizzeria Seiwald aus ins Ortsinnere. Insgesamt reisten 24 Gruppen aus Kärnten, Salzburg sowie Bayern an und läuteten...

  • 19.11.18
Lokales
Mit dem Krampusumzug in Rennweg beginnt die diesjährige Krampussaison
7 Bilder

Sachsenburg/Rennweg
Krampusse stehen in den Startlöchern

In Rennweg und Sachsenburg starten dieses und nächstes Wochenende die ersten Krampusumzüge. SACHSENBURG/RENNWEG (aju). Wer bei den Krampusumzügen mit dabei sein will, der braucht vor allem Kondition, Spaß an der Krampustradition, aber auch Menschenkenntnis. Das alles und noch viel mehr haben die Mitglieder der Krampusgruppen Rennweg und Sachsenburg. Gute Menschenkenntnis "Es braucht eine gute Menschenkenntnis, denn man kann nicht mit jedem Menschen gleich umgehen, manche sind ängstlich...

  • 06.11.18
Sport
Der Platz des FC Mölltal ist schwer beschädigt

Obervellach/Sachsenburg
FC Mölltal spielt in Sachsenburg

FC Mölltal gegen Sillian wird Samstag (3. November 2018) mit Ankick um 17 Uhr in Sachsenburg ausgetragen. OBERVELLACH. Der Mölltaler Fußballballplatz ist nach dem Unwetter nicht bespielbar, aber die Mölltaler Kicker wollten unbedingt ihr Meisterschaftsspiel absolvieren und sind daher sehr glücklich, am Samstag in Sachsenburg antreten zu können. „Ein großes Dankeschön an den BW Sachsenburg, die uns ihre Sportstätte zu Verfügung stellen. Aber auch dem SV Penk sagen wir danke, denn auch sie...

  • 02.11.18
Lokales
Der Krisenstab des Bezirkseinsatzkommandos tagt im Spittaler Feuerwehrhaus
2 Bilder

Hochwasser in Kärnten
Bezirkseinsatzstab der Feuerwehren in Spittal hat Arbeit aufgenommen

BEZIRK SPITTAL. Am Montag, dem 29.10. 2018 um 15 Uhr wurde vom Bezirksfeuerwehrkommando Spittal der Einsatzstab für einen 24-Stunden-Betrieb hochgefahren. Damit soll besonders für die Nacht auf Dienstag und die nächsten Tage die bestmögliche Koordination im Bezirk zwischen den Einsatzkräften und den Behörden sichergestellt werden. Sämtliche Feuerwehreinsätze werden über diesen Einsatzstab rund um die Uhr angeordnet und koordiniert. Höhepunkt in der kommenden Nacht Von Bezirkshauptmann...

  • 29.10.18
Lokales
Die Möll in Möllbrücke - im Hintergrund das Gemeindeamt
6 Bilder

Hochwasser in Kärnten
Schulen bezirksweit geschlossen, Möllbrücke bereitet sich auf Überflutung vor

BEZIRK SPITTAL (ven). Aufgrund der angespannten Wettersituation und der Hochwassergefahr im ganzen Bezirk haben alle Schüler bis inklusive Mittwoch, dem 31. Oktober schulfrei. Im Lurnfeld bereitet man sich auf Überflutungen vor. Die Bevölkerung ist angehalten, die Keller auszuräumen.  Ganzer Bezirk schulfrei Laut Bildungsreferenten Peter Kaiser können alle Schüler - im gesamten Bezirk - bis inklusive Mittwoch zuhause bleiben." ÖBB in Warteposition Im Bereich Oberdrauburg kann es beim...

  • 29.10.18
Lokales
Je 500 Euro spendete die Trachtenkapelle Hasslacher an die Kindergärten in Sachsenburg und Pusarnitz
6 Bilder

Pusarnitz/Sachsenburg
Trachtenkapelle spendet an Kindergärten

Die Trachtenkapelle Hasslacher spendet den Erlös ihres Jubiläumsfestes an die Kindergärten Saschenburg und Pusarnitz. SACHESNBURG/PUSARNITZ (aju). Insgesamt 1.000 Euro sind es die die Trachtenkapelle Hasslacher aufgeteilt auf die Kindergärten Sachsenburg und Pusarnitz kürzlich spendete. Erwirtschaftet wurde das Geld beim Jubiläumsfest 70 Jahre Trachtenkapelle Hasslacher. Freude ist großVor allem bei den Kindern ist die Freude über die Spende groß. In Sachsenburg wurde das Geld in eine...

  • 25.10.18
Lokales
Will Bewusstsein für regionale Lebensmittel schaffen: Die gebürtige Lavanttalerin Doris Mitterbacher
4 Bilder

Regionalität
Doris Mitterbacher schafft Bewusstsein für regionale Lebensmittel auf Facebook

SACHSENBURG (ven). Doris Mitterbacher ist ein Facebook-Hit. Mit einem Posting auf ihrer Seite will sie Bewusstsein für regionale Lebensmittel schaffen, und erreichte damit eine starke Community. Über 37.000 Mal wurde ihr Beitrag geteilt, 31.000 Likes, dazu gab es fast 3.600 Kommentare. Niedrige Obstpreise Konkret ging es in ihrem Posting um den Bauernhof ihrer Schwester im Lavanttal und die Apfelernte. "Ihr Mann, Familie, Freunde und Bekannte werden zusammengetrommelt, um bei der Ernte zu...

  • 23.10.18
Lokales
An diesem Drau-Abschnitt wird demnächst ökologischer Hochwasserschutz geschaffen
5 Bilder

Entlang der Drau bei Sachsenburg werden auch ökologische Ziele verfolgt
Hochwasserschutz im Bezirk Spittal geht weiter

SACHSENBURG. Der Hochwasserschutz im Bezirk Spittal geht weiter. Während an der Möll die im April begonnenen Arbeiten voll im Gange sind und 2020 abgeschlossen werden sollen (wir berichteten), packt das Land Kärnten noch im November nicht weit von der Möllmündung entfernt den Bereich der Drau zwischen der Draubrücke und der der B 100 (Drautal Bundesstraße) an. Es ist vorgesehen, die Bauarbeiten, die über den Schutz vor Hochwasser hinaus auch ein ökologisches Ziel verfolgen, schon im Herbst 2019...

  • 23.10.18
Lokales
16 Bilder

Sachsenburg startete ins Kirchtagswochenende

SACHSENBURG (fp). Vergangenes Wochenende lud die Zechgemeinschaft Sachsenburg, unter dem heurigen Zechmeisterpaar Georg Haas und Sabrina Kollmitzer, zum traditionellen Sachsenburger Kirchtag. Gestartet wurde bereits am Samstag mit einer Abendveranstaltung. Für die musikalische Stimmung sorgte die Partyband MADMIXX. Am Sonntag fand zuerst der Einzug der Erntedankkrone vom Marktplatz in die Pfarrkirche Sachsenburg statt. Anschließend wurde zum gemütlichen Ausklang mit musikalischer Begleitung der...

  • 21.10.18