Sachsenburg

Beiträge zum Thema Sachsenburg

Lokales
Sachsenburg und dessen Bürgermeister Wilfried Pichler buhlen mit günstigen, voll aufgeschlossenen Baugründen um (Jung-)Familien.
3 Bilder

Sachsenburg
Sachsenburg lockt mit günstigen Baugründen

Die Gemeinde Sachsenburg vergibt elf Baugründe zu je 15 Euro pro Quadratmeter. ADEG bleibt dem Ort als Nahversorger erhalten, zieht mit 1. September aber um. SACHSENBURG. Die Oberkärnter Gemeinde Sachsenburg mit ihrem Bürgermeister Wilfried Pichler (Aktionsgemeinschaft) will mit einem Baulandmodell (junge) Familien in den Ort locken. Elf voll erschlossene Grundstücke stehen auf der Kastellitzwiese, die sich nur rund 200 Meter vom Ortszentrum entfernt befindet, sofort zum Verkauf bereit. Die...

  • 10.03.20
Leute
Die Galeristen Wilfried Kuß und Margret Joch
35 Bilder

Sachsenburger Galerie im Drauknie
Margret Joch erhellt "Sichtweise - schichtweise"

In der Sachsenburger Galerie im Drauknie hat Margret Joch ihre Ausstellung "Sichtweise - schichtweise" eröffnet. Sachsenburg. In der Galerie im Drauknie, die auf Initiative des früheren Kunsterziehers Wilfried Kuß vor acht Jahren im gemeindeeigenen Forsthaus am Marktplatz eingerichtet worden war, hat Margret Joch ihre Ausstellung "Sichtweise - schichtweise" eröffnet. Im Mittelpunkt, umgeben von Bildern mit abstrakten Motiven, steht die namensgebende Installation, die mit ihren veränderbaren...

  • 15.02.20
  •  1
Lokales
Alle Verkehrsbeteiligten wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus Spittal eingeliefert werden.

Sachsenburg
Autofahrer übersah einen weiteren PKW-Fahrer

Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der Drautalstraße B100 in Richtung Spittal. Alle Beteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt. SACHSENBURG. Heute morgen, gegen 6 Uhr, bog ein 54-jähriger Mann aus Spittal mit seinem Fahrzeug von Sachsenburg kommend auf die Drautalstraße B100 in Richtung Spittal ein. Dabei dürfte der 54-Jährige einen 42-jährigen Fahrzeuglenker, der aus Spittal kommend unterwegs war, übersehen haben.  Aus Wrack befreitIn weiterer Folge kollidierten die beiden Fahrzeuge....

  • 12.02.20
  •  1
Lokales
Die Kirche am Danielsberg ist als beliebter Ort für Feiern, wie Hochzeiten oder Taufen, bekannt.

Gemeindevorschau
Mallnitz, Reißeck, Sachsenburg, Spittal und Winklern stehen im Fokus

Teil 4 der Gemeindevorschauen für 2020 widmet sich Mallnitz, Reißeck, Sachsenburg, Spittal und Winklern.  MALLNITZ. In Mallnitz soll 2020 der Startschuss für den Neubau der Einsatzzentrale für Feuerwehr und Bergrettung sowie des Gemeindezentrums erfolgen. Nächster Schritt ist die Detailplanung und Festlegung der Bauabschnitte. Ein Herzensprojekt im Ort ist das Förderprojekt "leistbares Wohnen für Familien mit Hauptwohnsitz" in Mallnitz. Dafür kaufte die Gemeinde rund 7.600 Quadratmeter Grund...

  • 15.01.20
Lokales
Interessierte Runde in Sachsenburg

Veranstaltung
Farbenprächtiger Advent

Die Ausstellung „Kunst im Advent“ von Jan Reudink lädt noch bis zum zweiten Adventsonntag nach Sachsenburg ein. SACHSENBURG. Mit der Vernissage „Kunst im Advent“ in der Sachsenburger Galerie im Drauknie endet das Jahr farbenfroh und spektakulär. Über 60 Bilder von Jan Reudink, dem täglich an der Staffelei stehenden Holländer, verschönern die Forsthauswände. Musikalisch stimmig agierte das Gritzner-Trio aus Obergottesfeld. Passend dazu las Wilfried Kuß drei Jugendgedichte von Ingeborg...

  • 03.12.19
Lokales

Unfall
21-Jähriger übersieht mit PKW Fußgängerin

73-jährige Fußgängerin in Sachsenburg angefahren und verletzt. SACHSENBURG. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Spittal übersah am Sonntag Abend mit seinem PKW im Ortsgebiet von Sachsenburg bei Dunkelheit und Starkregen eine am Rande der Fahrbahn gehende 73-jährige Frau und streife diese so, dass sie zu Sturz und auf der Fahrbahn zu liegen kam. Dabei erlitt sie Verletzungen unbestimmten Grades. Die Rettung brachte die Frau ins Krankenhaus nach Spittal.

  • 18.11.19
Leute
Gerhart Weihs und Galerie-Sprecher Wilfried Kuß
24 Bilder

Gerhart Weihs stellt in Sachsenburg aus
Reduzierte "kärntner landschaften"

Gerhart Weihs, der als Obmann des Vereins kultur.im.puls meist als Gastgeber in Erscheinung tritt, stellt mal wieder selbst aus. SACHSENBURG. In der Galerie im Drauknie, die auf Initiative des früheren Kunsterziehers Wilfried Kuß vor sieben Jahren im gemeindeeigenen Forsthaus am Marktplatz installiert worden war, wurde ""kärntner landschaften" des gebürtigen Sachsenburgers Weihs eröffnet, der im zarten Alter von sieben Jahren nach Seeboden umgezogen war. Galerie-Sprecher Kuß, begleitet von...

  • 08.11.19
Lokales
3 Bilder

Sachsenburger Kalvarienberg
Moderne Kunst am Kreuzweg

SACHSENBURG (pgfr). Seit jeher gibt es in der örtlichen Bevölkerung und seitens der Pfarre ein Bemühen um den Sachsenburger Kalvarienberg. Vor rund 300 Jahren errichteten Franziskaner-Mönche auf dem Schlossberg in Sachsenburg Kreuzwegstationen aus Holz. Wenige Jahre später wurde die Aufmauerung der Kalvarienberg-Anlage eingeweiht. Nach weniger als einhundert Jahren nach den Napoleonkriegen von den Franzosen zerstört, wurde im Jahre 1814 die Anlage wieder aufgebaut. Zeit für diese Bilder Der...

  • 05.11.19
Lokales
3 Bilder

Kunst
Lisa Huber sorgt für Leuchtkraft, Arnold Mettnitzer spricht

SACHSENBURG. Am Kalvarienberg in Sachsenburg sind nunmehr sechs der 13 Stationen fertiggestellt. Die Werke wurden von der Afritzer Künstlerin Lisa Huber mit leuchtenden Glasbildern gestaltet, die schwebend in die kleinen Kapellen hineinmontiert wurden und durch ihre Leuchtkraft begeistern. Mit-Initiator Herbert Kulterer spricht "von Kunst mit religiösem Hintergrund und einem einzigartigen Projekt.“ Auf den Bildern sind immer nur Ausschnitte einer Szene zu sehen, um die Vorstellungskraft der...

  • 31.10.19
Lokales

Lokales
Stimmige Wallfahrt der Pfarre Sachsenburg

Wallfahrt führte Sachsenburger nach Rappersdorf. SACHSENBURG. Die dritte Wallfahrt zu Ehren des Heiligen Rupertus, Gründer des Klosters St. Peter in Salzburg, führte die gehfeste Abordnung aus Obergottesfeld diesmal nach Rappersdorf. Gottseidank war der Wettergott auf unserer Seite. Außer ein paar Regentropfen gab es überwiegend Sonnenschein. Ideales Wanderwetter also. Nach zwölf Kilometern erreichte man, zwar verschwitzt, aber mühelos das Etappenziel. Mit einem Schlussgebet in der Kirche...

  • 21.10.19
Lokales
Restaurant Auszeit in Sachsenburg, Obergottesfeld
Qualität geht bei ihm vor allem in der Küche immer über Quantität. So gibt es regelmäßig Themenwochen. "Der traditionelle Sauschädelschmaus, gratis für alle die maskiert sind, oder frischer Heringssalat gehören zu den saisonalen Schmankerln", meint Dunst.
14 Bilder

Urlaub mit Regionautenfreunden in Kärnten
Teil 2 Sachsenburg Restaurant Auszeit

Nachdem jeder eine relativ lange Anfahrt hatte, war der Hunger natürlich schon groß. Das erste Highlight welches Alfi für uns hatte, war das Restaurant Auszeit in Sachsenburg, Obergottesfeld. Nachdem wir aus dem Auto gestiegen sind, waren wir alle total begeistert von der überall auf dem Gelände, liebevoll gestalteten Dekoration des Geschäftsführers Franz Dunst. Franz Dunst ist leidenschaftlicher Schnitzer und das kann man in der ganzen Umgebung betrachten. Eine Figur origineller als die...

  • 12.10.19
  •  10
  •  6
Lokales
Die Afritzer Künstlerin Lisa Huber gestaltete drei neue Kreuzwegstationen am Kalvarienberg in Sachsenburg.
2 Bilder

KUNST
Stationen spiritueller Kraft

Die Afritzer Künstlerin Lisa Huber gestaltete drei neue Kreuzwegstationen am Kalvarienberg in Sachsenburg. SACHSENBURG, AFRITZ. Drei neue Kreuzwegstationen der Künstlerin Lisa Huber aus Afritz schmücken seit kurzem den Kalvarienberg in Sachsenburg. Damit sind jetzt  sechs Stationen am Festungsriegel fertig. Neben der fantastischen Farbgebung überzeugen Dynamik und figurale Komposition. Mit der Holzschnittkünstlerin freuen sich Herbert Kulterer, Sepp Laßnig, Isidor Laßnig, Willi Dörfler,...

  • 23.09.19
Lokales
v.l.n.r. Preiml, Pollak, Guggenberger, Haas, Graimann

Wegkreuz "Zum Herrgott" am Salzkofel eingeweiht

SALZKOFEL. Ende August wurde bei der Salzkofelhütte das Wegkreuz „ Zum Herrgott“ seiner Bestimmung übergeben. Dompropst Engelbert Guggenberger und Diakon Robert Graimann hielten einen ökumenischen Berggottesdienst, zu dem viele Teilnehmer aus nah und fern gekommen sind. Das auffallend schöne und imposante Wegkreuz soll nun als Schutzkreuz und als Kraftplatz den Wanderern und den Almleuten dienen. Viele Gäste Mit dabei auch der Bürgermeister von Möllbrücke Gerald Preimel und der...

  • 10.09.19
Lokales
Raphael Wieser ist Mechaniker mit Leib und Seele und gehört seit April 2019 zum Team von Peter Seppele
2 Bilder

Molzbichl
"Die Leidenschaft wurde zum Beruf"

Raphael Wieser macht seine Leidenschaft zum Beruf. Arbeitsplatz ist ein Abfallunternehmen. MOLZBICHL, FEISTRITZ/DRAU. Der Arbeitsplatz von Raphael Wieser ist heiß, laut und hält jeden Tag etwas Neues bereit. Seit April 2019 gehört der Molzbichler zum Mechaniker-Team von Abfallunternehmer Peter Seppele. Zurück in die SchuleNachdem er bereits zwei Lehren (Elektriker und Systemelektroniker) abgeschlossen hatte, beschloss der 33-Jährige im Alter von 27 Jahren noch mal die Schulbank zu drücken...

  • 30.08.19
  •  1
Lokales
Der neunjährige Bub krachte mit seinem Fahrrad durch die Terrassenverglasung eines Lokals in Döbriach

Bike-Stürze, Fahrerflucht und Paragleiterunfall in Oberkärnten

BEZIRK SPITTAL. Das Wochenende war für die Oberkärntner Einsatzkräfte wieder ein sehr intensives. Auf Übungsparcours verletzt Eine 29-jährige Slowenin wurde auf dem Mountainbike-Übungsparcours in Weißensee verletzt. Beim Übungselement "Wippe" stürzte sie, der Rettungshubschrauber C7 brachte sie ins Klinikum Klagenfurt. Von Trail abgekommen Ein 19 Jahre alter Mountainbiker aus Villach war auf dem Flow-Trail in Bad Kleinkirchheim unterwegs, als er links vom Trail abkam, durch einen...

  • 12.08.19
Lokales
Der Innenhof des AHA-Pflegeheimes stand unter Wasser
4 Bilder

Unwetter hatte Oberkärnten fest im Griff

SPITTAL, SEEBODEN, MILLSTATT (ven). Das heftige Unwetter von Donnerstagabend rief wieder zahlreiche Feuerwehren von Spittal, Seeboden, Millstatt, Sachsenburg und Lendorf auf den Plan. Überflutungen In Spittal mussten Keller ausgepumpt werden und ein Blitz traf einen Baum. In Seeboden war unter anderem der Innenhof des AHA-Heimes rund 20 Zentimeter unter Wasser. Auf der Obermillstätter Landesstraße zwischen Gössering und Tangern traf nach dem Starkregen eine Mure die Fahrbahn. Sie ist bis...

  • 09.08.19
Lokales
Die Internationalen Flößertage finden heuer wieder im Drautal statt
5 Bilder

Internationale Flößertage
Zurück zu den Wurzeln entlang der Drau

OBERDRAUBURG. Am 15.  August werden im Gasthaus Trunk in Dellach die Internationalen Flößertage eröffnet, die bis einschließlich Sonntag, den 18. August dauern. Von Oberdrauburg geht es drei Tage lang über Dellach, Berg und Sachsenburg der Drau entlang bis nach Spittal. Zum Dritten Mal im DrautalInsgesamt sechs Flößer und rund 220 Teilnehmer aus dreizehn Nationen Europas stehen für die  Veranstaltung in den Startlöchern. "Nach 1991 und 2000 findet die Veranstaltung bereits zum dritten Mal im...

  • 08.08.19
Lokales
Der Villacher war leicht alkoholisiert, als er mit seinem Fahrzeug von der Straße abkam und sich überschlug
2 Bilder

Spittal
Verkehrsunfall und verunglückter Motorradfahrer im Bezirk

BEZIRK SPITTAL. Im Bezirk Spittal passierten wieder einige Unfälle, einer davon ging tödlich aus. Mit Auto überschlagen Ein 43-jähriger Villacher war Montagmittag mit seinem Kastenwagen auf der B100 auf Höhe Sachsenburg unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Er war nicht angeschnallt, hatte keine Lenkberechtigung für das Auto und er war zudem leicht alkoholisiert. Die Polizei zeigte ihn zusätzlich wegen mangelnder...

  • 30.07.19
Lokales
Rund 2,5 Millionen Euro werden in das ländliche Wegenetz im Bezirk Spittal investiert

Ländliches Wegenetz
2,5 Millionen Euro für die Wege in Oberkärnten

Das Land Kärnten forciert Investitionen in das ländliche Wegenetz. Allein im Bezirk Spittal wurde für heuer ein Bauvolumen von 2,5 Millionen Euro bereits fixiert. BEZIRK SPITTAL. Kärntenweit werden heuer vom Land Kärnten rund 9,7 Millionen Euro in das ländliche Wegenetz investiert, was allerdings ein Gesamtbauvolumen von um die 18 Millionen Euro – also quasi das Doppelte – auslöst. Da großteils regionale Firmen beschäftigt werden, freut es die Kärntner Wirtschaft. Die Agrartechnik des...

  • 15.05.19
Lokales
Für die Aktenvernichtung werden spezielle Tonnen eingesetzt

Frühjahrsputz
"Rohstoffe wieder verwenden"

Das Abfallunternehmen Peter Seppele GmbH besitzt drei Standorte. FEISTRITZ/SACHSENBURG. In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist die Peter Seppele GmbH mit den Standorten in Feistritz/Drau, Villach und Sachsenburg. In der Zentrale in Feistritz/Drau werden Abfälle gesammelt und einer umweltgerechten Behandlung zugeführt. Zusätzlich werden Pellets und Dämmstoffe produziert. Bedürfnisse der Gesellschaft"Die...

  • 07.05.19
Lokales
Der Seebodner Holzkünstler Gerhard Pollak investierte drei Monate Arbeitszeit in das Holzkreuz mit Kruzifix in Zirbe
6 Bilder

Sachsenburg
Der Salzkofler Herrgott sucht noch Gönner

SACHSENBURG. Rund 5.000 Euro kostet die Errichtung eines Marterls am Salzkofel. Hüttenwirt und Diakon Robert Graimann sucht dafür noch Spender. Wegkreuz am Salzkofel Im Vorjahr wurde die Idee geboren, bei der Salzkofelhütte ober Sachsenburg ein schönes Wegkreuz zu errichten, das den Wanderern am Kreuzeck Höhenweg und den Almleuten Kraft und Schutz gibt. Dafür wurde von der Pusarnitzer Almgemeinschaft ein zehn Quadratmeter großes Almgrundstück, rund 100 Meter vor der Salzkofelhütte, am...

  • 07.05.19
Sport
Sachsenburg Torhüter Luca Untergantschnig (Bildmitte)  möchte im Derby die Null halten.
3 Bilder

Fußball
Ein heißer Unterliga West Derbyritt

Sachensburg empfängt am Samstag (16 Uhr) Penk. Für Luca Untergantsching ist es ein ganz besonderes Match. SACHSENBURG/PENK (Peter Tiefling). Der Abstiegskampf in der Unterliga West ist hart umkämpft und eng wie schon viele Saisonen nicht. Erschwerend kommt noch die heurige Abstiegsregelung hinzu. Es gibt drei Fixabsteiger und der viertletzte spielt Abstiegsrelegation (UL-Ost). Penk hat einen Siebenpunkte-Polster auf diesen Tabellenrang, die Elf von Sachsenburg-Trainer Mario Frank trennt...

  • 07.05.19
Lokales
Die Sachsenburger Stafettengeher in der Partnerstadt Spilimbergo
3 Bilder

Stafettengeher unterwegs
Von Sachsenburg nach Spilimbergo

SPILIMBERGO. Die Sachsenburger Stafettengeher machten sich auf in die Mosaikstadt Spilimbergo. Der Wettergott meinte es nicht gut mit den Sachsenburgern. Kalt - warm - kalt Als sie freitags aufbrachen, war es kalt und regnerisch, am Gailberg und Plöckenpass lockerte es auf. Tags darauf lud die Stadt Pinzano mit Burg und gotischem Palat zum Frühstück ein. Sonne und blauer Himmel begleitete die Geher bis in die Partnerstadt.  Dario Colledani und Liviana Bisaro begrüßten die Sachsenburger,...

  • 06.05.19
Lokales
Jakub Jerzy Radziwonski feierte am 23. April seinen 50. Geburtstag

Jubilar
50. Geburtstag für Pfarrer Radziwonski

MÖLLTAL. Jakub Jerzy Radziwonski, Provisor von Möllbrücke, Mühldorf und Sachsenburg, feierte kürzlich seinen 50. Geburtstag. Über Argentinien ins Mölltal Radziwonski, 1969 in Polen geboren, studierte in Warschau Theologie und wurde 1995 im polnischen Bialystok zum Priester geweiht. Bis 2001 wirkte Radziwonski seelsorglich in Polen. Nach einer Missionsausbildung war er von 2003 bis 2009 Pfarrer in Argentinien. 2009 kam Radziwonski in die Diözese Gurk, wo er zunächst Stipendiat in St....

  • 23.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.