Gewaltfreie Kommunikation

v.l.: Edith Nöbauer, Bettina Bärntatz, Johanna Wölscher, Desiree Briggl, Silvia Schurian, Elisabeth More, Elke Schroth
  • v.l.: Edith Nöbauer, Bettina Bärntatz, Johanna Wölscher, Desiree Briggl, Silvia Schurian, Elisabeth More, Elke Schroth
  • hochgeladen von Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau

Workshop in Spittal

„Sei doch nicht so faul und räum endlich dein Zimmer auf! Auf dich kann man sich überhaupt nicht verlassen! So geht das und nicht so wie du es machst!“
Wer erkennt sich nicht in diesen Beispielen? Solche Aussagen führen oft zu Diskussionen die in einem Streit enden.

Der Psychologe Marshall Rosenberg ist der Begründer der gewaltfreien Kommunikation. Er hat in den 60iger Jahren ein Konzept zur Verbesserung der Kommunikation im Alltag entwickelt. „Wir betrachten unsere Art zu sprechen vielleicht nicht als gewalttätig, dennoch führen unsere Worte oft zu Verletzungen und Leid – bei uns selbst oder bei anderen“, erklärt er.

Es geht darum, potentielle Konflikte in friedliche Gespräche umzuwandeln, offen seine Meinung zu sagen, ohne Abwehr oder Feindseligkeit zu erwecken und die Mitmenschen über Empathie zu motivieren statt über Angst, Schuldgefühle und Scham.

Diese Form der Kommunikation bietet eine konkrete und praktische Orientierungshilfe dafür, wie ich mich selbst und Kinder in Konfliktsituationen verstehen kann – um dann von diesem Verständnis ausgehend zu reagieren und Schritte zu setzen. Diese Qualität gegenseitigen Verständnisses führt sehr oft zu hilfreichen und zufriedenstellenden Strategien und Lösungen für alle Beteiligten. Sie macht Optionen sichtbar, die ohne dieses Verstehen noch gar nicht zur Wahl standen.

Der Verein Funke2.0 veranstaltet am 18. Mai 2017 von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Othelo, Brückenstraße 6 in Spittal einen Workshop zum Thema

„Gewaltfreie Kommunikation“
Konstruktive Konfliktlösungen mit Kindern/Jugendlichen auf Augenhöhe

Anmeldungen: Fr. Bärntatz Bettina, Tel. 0664-4724014

Wo: Funke 2.0, Spittal an der Drau auf Karte anzeigen
Autor:

Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.