Hilferuf gehört

v.l. Melanie Gorgasser, Dir. Gustav Tengg, Yvonne Steiner, Benjamin Suntinger, Marcel Ladinig und die Rettungssanis Josef Lindler, Florian Obermoser
  • v.l. Melanie Gorgasser, Dir. Gustav Tengg, Yvonne Steiner, Benjamin Suntinger, Marcel Ladinig und die Rettungssanis Josef Lindler, Florian Obermoser
  • hochgeladen von Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau

Ein Brand in der Nationalparkschule NMS Winklern hat auch den Defibrillator so schwer beschädigt, dass er nicht mehr eingesetzt werden konnte. Der Schulgemeindeverband hat den „Hilferuf“ gehört und sofort gehandelt. Seit wenigen Tagen steht wieder ein voll funktionstauglicher Defi in der Schule.

„Lehrer und Schüler werden im Rahmen von Erste Hilfe Kursen am Gerät ausgebildet, sodass immer ein Helfer da ist, wenn ein Notfall eintreten sollte“, erzählt Gustav Tengg, der Direktor der Schule.

Wo: Rotes Kreuz, 9800 Spittal a.d. Drau auf Karte anzeigen
Autor:

Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.