Kreissäge-Unfall in Bad Kleinkirchheim

Der Rettungshubschrauber RK1 war im Einsatz.
  • Der Rettungshubschrauber RK1 war im Einsatz.
  • Foto: RK1 - Symbolphoto
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Ein 64-jähriger Kärntner verletzte sich bei Holzschnittarbeiten in Bad Kleinkirchheim schwer an der linken Hand.

BAD KLEINKIRCHHEIM. Ein 64-jähriger Mann führte am Vormittag des 13. Juli 2020 auf seinem Hof in Bad Kleinkirchheim Holzschnittarbeiten durch. Dabei verletzte er sich mit der Tischkreissäge schwer an seiner linken Hand. Der Verletzte wurde nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst der Johanniter mit dem Rettungshubschrauber RK1 ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen