RK1

Beiträge zum Thema RK1

Der Mann wurde mit dem RK 1 ins Krankenhaus gebracht

Gailtal
Schwerer Unfall auf Gailtal Bundesstraße: Motorradfahrer stürzte

Auf der Gailtal Bundesstraße kam es heute am späten Vormittag zu einem schweren Unfall. Ein Motorradfahrer kam zu Sturz. Der Notarzthubschrauber RK 1 war unter anderem im Einsatz. GAILTAL. Am 14.6 um 11.35 Uhr fuhr ein 59-jähriger Fahrlehrer aus Spittal/Drau mit einem Motorrad auf der Gailtal Bundesstraße von Arnoldstein Richtung Nötsch. Hinter ihm fuhr mit Sicherheitsabstand eine 29-jährige Fahrschülerin aus Villach. Auf einem geraden Straßenstück kam der Fahrlehrer aus unbekannter Ursache von...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Ein Oberkärntner kam bei einer MTB-Tour in Döbriach schwer zu Sturz.

Döbriach
Mountainbiketour endete im Krankenhaus

Oberkärntner kam bei Mountainbiketour in Döbriach schwer zu Sturz. Der 49-Jährige musste vom Rettungshubschrauber "RK1" schwer verletzt ins Krankenhaus Spittal geflogen werden. RADENTHEIN. Ein Oberkärntner unternahm heute mit zwei Freunden eine Mountainbiketour entlang eines Wandersteigs in Döbriach. Talabwärts streifte der 49-Jährige mit dem rechten Lenker einen Wegschildständer. "Der Mountainbiker verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte rund 1,5 Meter auf die asphaltierte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Rettungshubschrauber RK1 stand im Einsatz

Radenthein
250 Kilo Rohr trifft Arbeiter am Bein

Im Werk in Radenthein wurde ein Arbeiter (40) von einem 250 Kilo Rohr am Bein getroffen und schwer verletzt.  RADENTHEIN. Ein Arbeiter war heute Vormittag in einem Werk in Radenthein mit der Demontage eines rund 250 Kilo schweren Metallfühlrohres eines Drehrohverteilers beschäftigt. Plötzlich fing  das Rohr zu pendeln an und traf den 40-Jährigen am Bein. Der Arbeiter wurde schwer verletzt und musste vom Notarzthubschrauber RK 1 ins LKH Villach eingeliefert werden.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Rettungshubschrauber RK1 stand im Einsatz.

Kleblach Lind
Arbeiter bei Sturz von Leiter schwer verletzt

In Kleblach Lind stürzte ein 42-jähriger Oberkärntner bei Umbauarbeiten von der Leiter und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. KLEBLACH LIND. In Kleblach Lind stürzte am Vormittag ein Arbeiter rund 2,5 Meter von einer Leiter zu Boden. "Der Mann war gerade mit Umbauarbeiten beschäftigt, als ihm der fatale Unfall passierte.", berichtet ein Polizist. Der 42-jährige Oberkärntner erlitt dabei schwere Verletzungen und musste vom Rettungshubschrauber "RK1" ins Krankenhaus nach Spittal geflogen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Rettungshubschrauber RK1 stand im Einsatz.

Neusach
Leiter rutschte weg, Mann fünf Meter abgestürzt

Ein Oberkärntner stürzte bei Arbeiten in einem Stallgebäude in Neusach fünf Meter zu Boden und wurde dabei schwer verletzt. NEUSACH. Ein Oberkärntner war am späten Nachmittag des 16. Aprils 2021 in einem Stallgebäude in Neusach in der Gemeinde Weissensee mit Demontagearbeiten eines Heukrans beschäftigt. Dabei stieg der Mann von einem Holzträger auf eine angelehnte Leiter, die plötzlich wegrutschte. "Der 46-Jährige stürzte aus einer Höhe von fünf Metern auf den asphaltierten Stallboden und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Rettungshubschrauber RK1 stand im Einsatz.

Arbeiter erleidet bei Sturz Kopfverletzung

Ein Oberkärntner zieht sich bei einem Arbeitsunfall in St. Jakob Kopfverletzung zu. ST. JAKOB. Ein 24-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Spittal kam am 14. April 2021 auf einer Baustelle des ehemaligen Zollamtsplatzes in St. Jakob im Rosental zu Sturz. Er prallte mit dem Kopf rücklings auf einen am Boden liegenden Eisenträger und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde der Oberkärntner vom Team des Rettungshubschraubers RK 1 ins Klinikum Klagenfurt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Verunfallte wird vom RK-1 ins Klinikum nach Klagenfurt geflogen.
2

Ara Flugrettung
Schwerer Arbeitsunfall am Karawankentunnel

Am Karawankentunnel hat sich ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Der RK-1 der ARA Flugrettung ist vor Ort im Einsatz. KÄRNTEN. Der RK-1 der ARA Flugrettung ist derzeit bei einem schweren Arbeitsunfall am Karawankentunnel im Einsatz. Laut ersten Informationen ist dort ein Bauarbeiter von einem Gerüst gestürzt und hat sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der Verunfallte wird aktuell vom RK-1 ins Klinikum nach Klagenfurt geflogen.

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
RK 1 stand im Einsatz.

Rettungshubschrauber im Einsatz
Völkermarkter bei Unfall auf Höhe Wernberg schwer verletzt

Mann aus Völkermarkt war Richtung Villach unterwegs. Auf Höhe Wernberg stieß er gegen Aufpralldämpfer und wurde schwer verletzt.  VILLACH. Ein 44-jähriger Mann aus Völkermarkt fuhr heute Vormittag gegen 10.30 Uhr mit seinem PKW auf der Südautobahn (A2) von Klagenfurt kommend in Richtung Villach. In Wernberg wollte er offensichtlich über die Autobahnabfahrt von der Südautobahn fahren und stieß dabei mit dem PKW aus unbekannter Ursache gegen den Aufpralldämpfer. Der PKW kam stark beschädigt auf...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Der Rettungshubschrauber RK1 stand im Einsatz.

Kleblach Lind
Anhänger trifft und verletzt spielenden Bub am Fuß

In Kleblach Lind verletzte sich ein Bub beim Spielen in einer landwirtschaftlichen Lagerhalle schwer am Bein. KLEBLACH LIND. Ein Bub spielte am Vormittag des 24. Novembers 2020 in einer landwirtschaftlichen Lagerhalle in Kleblach Lind, während seine Tante Arbeiten durchführte. Plötzlich hörte die 29-Jährige ihren Neffen laut aufschreien.  Sofort alarmierte sie die Rettung. Wie Erhebungen ergaben, dürfte der 12-Jährige an einem Anhänger gespielt haben, als dessen Rollstützfuß einknickte, zu...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
An der Zugmaschine entstand durch den Absturz schwerer Sachschaden.

Reißeck
Mit Traktor über Böschung abgestürzt

In der Gemeinde Reißeck stürzte ein 77-jähriger Pensionist bei Holzarbeiten mit dem Traktor rund 20 Meter eine Böschung ab und erlitt schwere Verletzungen. REIßECK. Ein Pensionist aus dem Bezirk Kufstein, mit Nebenwohnsitz in Reißeck, war am 8. Oktober im Bereich der Reißeck-Gruppe, auf der sogenannten "Walter-Alm", mit Holzarbeiten beschäftigt. Im Zuge der Arbeiten wollte der 77-Jährige mit seinem Traktor über einen Baumstamm fahren. Dabei verlor er die Kontrolle über die Zugmaschine, welche...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Auf der Emberger Alm stürzte ein Mann aus Deutschland  mit seinem Paragleiter ab und wurde schwer verletzt.

Emberger Alm
Mit Paragleiter abgestürzt

Auf der Emberger Alm stürzte ein Urlauber aus Deutschland mit seinem Paragleiter ab und wurde dabei schwer verletzt. BERG IM DRAUTAL. Ein Mann aus Deutschland startete am 7. August 2020 vom oberen Startplatz der Emberger Alm einen Paragleiterflug  ins Tal. Auf Grund eines Flugfehlers stürzte der 56-Jährige nach kurzer Flugzeit unkontrolliert zu Boden. Der Pilot erlitt dabei schwere Beinverletzungen und musste vom Rettungshubschrauber RK 1 ins Krankenhaus nach Spittal geflogen werden.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Rettungshubschrauber RK1 stand im Einsatz.

Oberkärnten
Stürze endeten im Krankenhaus

Zwei Oberkärntner wurden bei Zweiradunfällen verletzt. Außerdem stürzte ein 50-Jähriger von einem Zirbenbaum und eine Wienerin verletzte sich an einem Freizeitgerät. Mit Motorrad gegen Verkehrszeichen gepralltFERNDORF. Ein 65-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau war am Nachmittag des 21. Juli 2020 mit seinem Motorrad auf der Glanzer Landesstraße in der Gemeinde Ferndorf unterwegs. Er geriet mit dem Vorderrad ins Bankett, kam ins Schleudern und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Ein...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Rettungshubschrauber RK1 war im Einsatz.

Kreissäge-Unfall in Bad Kleinkirchheim

Ein 64-jähriger Kärntner verletzte sich bei Holzschnittarbeiten in Bad Kleinkirchheim schwer an der linken Hand. BAD KLEINKIRCHHEIM. Ein 64-jähriger Mann führte am Vormittag des 13. Juli 2020 auf seinem Hof in Bad Kleinkirchheim Holzschnittarbeiten durch. Dabei verletzte er sich mit der Tischkreissäge schwer an seiner linken Hand. Der Verletzte wurde nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst der Johanniter mit dem Rettungshubschrauber RK1 ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Verletzte wurde vom RK1-Team mittels Seil geborgen.

Kölnbreinsperre
Frau bei Wanderung abgestürzt und schwer verletzt

In Malta stürzte eine 53-jährige Frau bei einer Wanderung über steiles, felsiges Gelände ab und erlitt schwere Verletzungen. MALTA. Eine 53-jährige Frau aus dem Bezirk St. Veit rutschte am 5. Juli 2020 bei einer Wanderung von der Kölnbreinsperre zur Osnabrücker Hütte auf einem nassen Stein aus und stürzte 15 Meter über steiles und felsiges Gelände ab. Die Herzogstädterin erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde von einer Notärztin und Mitgliedern einer Bergrettung, die zufällig vorbeikamen,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Rettungshubschrauber RK1 war im Einsatz.

Krems
Schwerverletzte bei Motorradunfall auf der Nockalmstraße

Zwei Motorradfahrer aus Oberösterreich wurden bei einem Unfall auf der Nockalmstraße schwer verletzt. KREMS. Ein 83-jähriger Mann aus Wien lenkte am 4. Juli 2020 seinen PKW auf der Nockalmstraße von Innerkrems kommend in Richtung Ebene Reichenau. In einer Kehre in der Gemeinde Krems überholte er ein Auto. Dabei kam es zur Berührung mit einem entgegenkommenden Motorrad. Der Motorradfahrer, ein 53-jähriger Oberösterreicher, und seine am Sozius sitzende Begleiterin kamen zu Sturz und erlitten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die A10 musste von der Polizei im Unfallbereich  für ca. eine Stunde gesperrt werden.

Gmünd
Schwerer Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

Eine 36-jährige Kärntnerin wurde bei einem Verkehrsunfall auf der A10 auf Höhe Gmünd unbestimmten Grades verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Klagenfurt gebracht werden. Die Tauernautobahn war am Samstag im Unfallbereich  für rund eine Stunde gesperrt. GMÜND IN KÄRNTEN. Eine 36-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land war am 2. Mai um 8.40 Uhr mit ihrem PKW auf der Tauernautobahn (A10) in Richtung Salzburg unterwegs. Auf Höhe Gmünd  kam die Kärntnerin mit ihrem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Rettungshubschrauber RK1 brachte den schwer verletzten 19-Jährigen ins LKH Villach.

Nassfeld
19-Jähriger Skifahrer erlitt bei Sturz tiefe Schnittwunde

Gestern kam es erneut zu einem Skiunfall im Skigebiet Nassfeld.  NASSFELD. Gestern Mittag kam es auf der Watschinger Alm Abfahrt im Skigebiet Nassfeld zu einem Unfall. Ein 19-jähriger Niederländer wurde dabei schwer verletzt. Aus EigenverschuldenDer junge Mann kam während der Talabfahrt im Funpark aus Eigenverschulden zu Sturz. Der 19-Jährige zog sich dabei eine tiefe Schnittverletzung zu und musste nach der Erstversorgung durch den Pistenrettungsdienst mit dem Rettungshubschrauber RK 1 in das...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Der dreijährige Bub wurde nach der Erstversorgung ins LKH Villach geflogen.

PKW-Unfall
Dreijähriger Bub wurde von Auto erfasst

Ein 61-Jähriger war auf der Suche nach einem Parkplatz. Beim Weiterfahren lief ein Dreijähriger auf die Fahrbahn und wurde vom PKW erwischt. ST. STEFAN IM GAITAL. Gestern Abend hielt ein 61-jähriger Hermagorer sein Fahrzeug auf einer Gemeindestraße in St. Stefan im Gailtal kurz an, um sich nach einem Parkplatz umzusehen. Bub lief gegen FahrzeugAls der Mann seine Fahrt fortsetzen wollte, lief ein dreijähriger Bub hinter einem parkenden Fahrzeug auf die Fahrbahn und stieß dabei mit dem Fahrzeug...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Der Notarzthubschrauber „RK 1“ brachte den schwerverletzten Buben ins Klinikum Klagenfurt.

Außerfragant
Bub frontal von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein zwölf Jähriger wurde in Außerfragant frontal von einem Auto erfasst und musste vom Notarzthubschrauber RK1 schwer verletzt ins Klinikum Klagenfurt geflogen werden. AUßERFRAGANT. Eine 29-Jährige aus dem Bezirk Spittal/Drau war am 05. Dezember gegen 20.00 Uhr mit ihren Pkw auf der Mölltal Straße (B106) im Ortsgebiet von Außerfragant von Kleindorf in Richtung Winklern unterwegs. Unmittelbar vor Ortsende Außerfragant, querte nach Angaben der Lenkerin plötzlich ein  Bursche aus dem Bezirk...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Gestern in Villach: ein Motorradunfall mit schweren Folgen, sowie ein gestohlenes E-Bike

VILLACH/FELDKIRCHEN
Motorradunfall mit verherenden Folgen

Nach Motorrad-Unfall in Villach liegen Fahrer und Beifahrerin im Spital.  VILLACH/FELDKIRCHEN. Auch diese beiden Vorfälle ereigneten sich gestern Nachmittag. In Villach wurde ein E-Bike im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Außerdem kam es im Stadtgebiet von Villach zu einem folgenschweren Unfall mit einem Motorrad. E-Bike gestohlen in Villach Gestern Nachmittag, zwischen 16:15 und 17:15 Uhr stahl ein bisher unbekannter Täter im Stadtgebiet von Villach das E-Bike einer 63 Jahre alten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ein Forstarbeiter wurde mit dem Rettungshubschrauber geborgen und ins LKH Klagenfurt gebracht.

Finkenstein/St. Jakob
Forstunfall und Sturz mit E-Bike

Gestern kam es zu zwei Unfällen. In Finkenstein wurde ein Forstarbeiter schwer verletzt vom Rettungshubschrauber geborgen. Im Rosental verunfallte eine Urlauberin mit dem E-Bike. Unfall bei ForstarbeitenGestern Vormittag um etwa 10.00 Uhr war ein Forstwirt aus Fürnitz in seinem Waldabschnitt mit Schlägerungsarbeiten beschäftigt. Der 61-jährige war gerade dabei eine zirka 20 Zentimeter starke Fichte zu schlägern, als diese just auf einen in der Nähe stehenden Baum fiel, dadurch schnellte...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Stolz auf ihren Beruf, aber auch respektvoll. Die Notärztin mit einer jungen Besucherin
1 11

Villach/Köstenberg
Ein Job, der nie Routine wird

Unsere Heldin des Sommers ist dieses Mal Notärztin Gerhild Prugger-Buxbaum aus Köstenberg. Seit 18 Jahren ist sie bei der Flugrettung.  KÖSTENBERG/VILLACH. Manchmal, gibt Gerhild Prugger-Buxbaum zu, wird es gar heiß unter ihrer Arbeitsbekleidung. Eine feste Hose, festes Schuhwerk sowie der Helm sind Pflicht, wenn die Köstenbergerin mit dem Rettungshubschrauber RK1 in die Lüfte steigt. Hilfe aus der LuftDie Notärztin am LKH Villach leistet freiwillige Dienste in der Flugrettung, und das bereits...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die schwer verletzte Frau aus Tirol wurde ins LKH villach gebracht

Finkenstein
Urlauberin auf Mountainbike-Strecke schwer gestürzt

Mountainbikerin stürzte auf Downhill-Strecke. Sie wurde schwer verletzt ins LKH Villach geflogen. FAAK AM SEE. Auf einer Mountainbike-Strecke in Finkenstein am Faaker See kam es heute  zu einem folgenschweren Sturz. In Gruppe gestürzt Kurz nach Mittag, um etwa 13:00 Uhr fuhr eine 27-jährige Frau aus Innsbruck (Tirol), in einer Gruppe mit ihrem Mountainbike auf der Mountainbike-Downhill-Strecke. Nach zirka 200 Metern kam sie nach einer – auf dieser Strecke künstlich angelegten – Kuppe ohne...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Der Schwerverletzte wurde umgehend ins LKH Villach gebracht.

Paternion
Landwirt von Traktor überrollt

Landwirt wurde bei der Arbeit vom eigenen Traktor überrollt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Villach gebracht.  STOCKENBOI. Bereits gestern gegen 19 Uhr wollte ein 31-jähriger Landwirt auf seinem Anwesen in Stockenboi mit seinem Traktor einen Heu-Rundballen aus der Scheune abtransportieren. Da er den Heuballen aber mit der Frontladerschaufel nicht richtig aufnehmen konnte, wollte er diesen händisch in die Schaufel rollen. Handbremse vergessenBeim Aussteigen aus der Fahrerkabine...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.