Lurnfeld
Lidl-Wiedereröffnung lockte viele Leute an

Bei der Wiedereröffnung: Verkaufsleiterin Christina Barth, Filialleiterin Eveline Keuschnig und Filialleiterin Stellvertreterin Silke Vaullandt mit Mitarbeiterinnen
33Bilder
  • Bei der Wiedereröffnung: Verkaufsleiterin Christina Barth, Filialleiterin Eveline Keuschnig und Filialleiterin Stellvertreterin Silke Vaullandt mit Mitarbeiterinnen
  • Foto: RMK
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Lurnfeld: Wiedereröffnung der LIDL-Filiale lockte viele Leute aus der Region an.

LURNFELD. Großer Andrang herrschte bei der Wiedereröffnung der LIDL-Filiale am Altenmarkt 24 im Lurnfeld. Die ersten Kunden warteten bereits eine halbe Stunde vorm Aufsperren auf Einlass. Verkaufsleiterin Christina Barth verteilte an die ersten 100 Einkäufer Gutscheine im Wert von 20 €. Harald Dindl aus Greifenburg bekam als Erster einen Coupon ausgehändigt. Die LIDL-Gutscheine waren begehrt: Bereits nach einer 1/2 Stunde waren alle 100 Stück vergriffen.

Über 2.000 Artikel

Der LIDL im Lurnfeld präsentiert sich den Kunden nach seiner Wiedereröffnung heller, freundlicher und moderner. Neue Regale und Wegführung sollen für Jung und Alt das Einkaufen schneller und einfacher machen. Auf knapp 700 Quadratmeter findet man über 2.000 verschiedene Lebensmittel und Sachen des täglichen Gebrauchs. Ein Highlight ist unter anderem der Backshop, wo mehrmals täglich frisch Brot, Semmel und Co. aufgebackt werden sowie die neue Brotschneidemaschine... 

Begeisterte Kunden

Frau Glanzer aus Obergottesfeld bringt es auf den Punkt: "Ich gehe gerne zum LIDL einkaufen. Man bekommt hier alles was man braucht!" Neben dem großen Standard-Sortiment gibt es wöchentliche Aktionen in Top-Qualität. Auch ein großes Angebot an BIO-Waren oder Kindernahrungsmitteln findet man in den übersichtlichen Regalen.

Zur Sache

In Österreich gibt es aktuell über 250 LIDL-Filialen, davon befinden sich 24 Standorte in Kärnten, u.a. im Bezirk Spittal in Spittal/Drau, Seeboden und Lurnfeld.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen