Pusarnitz/Sachsenburg
Trachtenkapelle spendet an Kindergärten

Je 500 Euro spendete die Trachtenkapelle Hasslacher an die Kindergärten in Sachsenburg und Pusarnitz
6Bilder
  • Je 500 Euro spendete die Trachtenkapelle Hasslacher an die Kindergärten in Sachsenburg und Pusarnitz
  • hochgeladen von Julia Astner

Die Trachtenkapelle Hasslacher spendet den Erlös ihres Jubiläumsfestes an die Kindergärten Saschenburg und Pusarnitz.

SACHESNBURG/PUSARNITZ (aju). Insgesamt 1.000 Euro sind es die die Trachtenkapelle Hasslacher aufgeteilt auf die Kindergärten Sachsenburg und Pusarnitz kürzlich spendete. Erwirtschaftet wurde das Geld beim Jubiläumsfest 70 Jahre Trachtenkapelle Hasslacher.

Freude ist groß

Vor allem bei den Kindern ist die Freude über die Spende groß. In Sachsenburg wurde das Geld in eine Malinsel investiert. "Hier sollen Kinder nach dem Konzept des wertungsfreien Malens arbeiten können", sagt Kindergartenleiterin Helga Jurtisch. Eigens für die Malinsel wurden deshalb hochwertige Farben, verschiedenste Pinsel und ein adäquates Holzgestellt für Farben und Wasserbecher gekauft. "Wir freuen uns alle sehr über diese großzügige Spende", erklärt Juritsch.
In Pusarnitz hingegen dürfen sich die Kinder dank der gespendeten 500 Euro über Klingende Stäbe oder auch Metallophon genannt, freuen. "Wir dachten uns, dass es gut passt wenn wir mit der Spende der Trachtenkapelle Musikinstrumente für unsere Kinder kaufen", sagt Leiterin Gabriele Vondrak-Tengg. Aber nicht nur die Kindergartenleiterinnen freuen sich über das Strahlen der Kinder. Auch Udo Klaus, Obmann der TK-Hasslacher und Anita Hänsler, Jugendreferentin der Trachtenkapelle, freuten sich über die strahlenden Kinderaugen.

Autor:

Julia Astner aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.