Volles Programm für Oberkärntner Akkordeonorchester

Die Musikschüler gestalteten zwei Gottesdienste mit
3Bilder
  • Die Musikschüler gestalteten zwei Gottesdienste mit
  • Foto: KK/Musikschule Spittal
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

BEZIRK SPITTAL. Das Oberkärntner Akkordeonorchester und das Ensemble "Bärenstark" der Musikschulen Spittal unter der Leitung von Angelika Gruber war wieder aktiv. Sie gestalteten Gottesdienste in Spittal und Molzbichl mit und setzen sich mit Spendenaktionen für Bedürftige ein.

Gottesdienste mitgestaltet

Unter dem Motto "Nimm dir Zeit" fanden in der Pfarrkiche Molzbichl sowie in der Stadtpfarrkirche Spittal Gottesdienste statt, die von den Ensembles sowie den Schülern der Volksschule Molzbichl bzw. VS West Spittal mitgestaltet wurden. Stadtpfarrer Ernst Windbichler griff auch selbst zur Trompete und spielte beim "Vater unser" mit. 

Spendensammlung

Der Erlös für Basteleien, sowie die freiwilligen Spenden beim Pfarrcafe gehen wie schon in den vergangenen Jahren an „Menschen mit besonderen Bedürfnissen“, Vereine und/oder Institutionen im Raum Oberkärnten, die sich für diese Menschen und ihre Familien stark machen und sie unterstützen.

Übergabe von 5.000 Euro

Heuer fand bereits zum 7. Mal die offizielle Übergabe der gesammelten Spenden der beiden Ensembles der Musikschulen Spittal und Obervellach im Saal der Musikschule Spittal statt. Insgesamt 5.000 Euro konnten musikalisch an Vereine und Institutionen übergeben werden. 
200 Euro bekam "Ein Herz für Kinder", 1.200 Euro konnten dem Verein "Netzwerk Kolibri" im Oberen Mölltal übergeben werden. Der Behindertensportverein Spittal wurde mit 1.200 Euro bedacht, das Integrationszentrum Rettet das Kind Seebach bekam 2.400 Euro. 
Die Spendenempfänger gaben den Musikern einen Einblick in ihre Arbeit und bedankten sich ganz herzlich. Der Abend klang bei Buffet und gemütlichem Beisammensein aus, wie Gruber erklärt. 

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen