"Weil Dialekt rockt!"

Die Band mit Michl, Peter Franz, Max und Piet
8Bilder

MÖLLTAL (ven). Das Mölltal hat einen neuen Musik-Export. Peter Suntinger macht mit seiner Band "Peter Franz" und dem Album "A neie Foab" in Sachen Dialektrock Furore.

MTV-Video

Angefangen hat alles im Jahr 2000. Suntinger sah auf MTV ein Video der Band "Blink 182". "Ich wollte ab sofort auch Gitarre spielen und habe daraufhin mein Sparbuch geplündert und mir damit meine erste E-Gitarre inklusive eines Verstärkers gekauft. Schon im ersten Jahr habe ich meine ersten Songs komponiert", blickt er zurück.

200 komponierte Stücke

Nach jahrelangem Spielen in diversen Bands und der Komposition von über 200 Songs beschloss Suntinger 2010, etwas völlig Neues zu machen. Eine Westerngitarre musste her und nach den ersten zwei Jahren als Solokünstler kam mit Schlagzeuger Markus Schmierl ein Weggefährte hinzu. 2014 folgten Gitarrist Peter Patek und Bassist Michael Riglthaler, die bereits in der Rockband "Kingsize" gemeinsam gespielt haben.

Dialekt rockt

Den Bandnamen "Peter Franz" erklärt Suntinger folgend: "Peter war der Name meines Großvaters mütterlicherseits und Franz ist der Name meines Onkels, mit dem ich in meiner Kindheit sehr viel Zeit verbracht habe. Im Projekt liegt mein ganzes Herzblut, daher fand ich den Namen naheliegend." Das Besondere an der Band: Sie spielen "Dialektrock". "Das liegt doch auf der Hand: Weil Dialekt rockt!", so Suntinger. Für manche möge dies ein vorübergehender Trend sein, für Suntinger sei das Singen im dialekt - sprich in Mundart - der Ursprung zurück zur eigenen sprachlichen Identität. "Das heißt, so singen, wie an der Schnabl gwachsn' is."

Kritik an Gesellschaft

Die eingängigen Songs von Peter Franz handeln von seinen Wurzeln, der Natur, dem Alltäglichen und üben auch Kritik an der Gesellschaft. "Sie sollen Chancen aufdecken, die wir in unserem Leben ergreifen können." Suntinger textet und komponiert dabei, in der Bandprobe wird das Liedgut von allen gemeinsam "bearbeitet, damit sich alle damit identifizieren können". Die Inspiration bekommt er, indem er mit offenen Augen durch die Welt geht, von seiner Familie, der Natur - er ist leidenschaftlicher Kajak-Fahrer - sowie vom aktuellen Weltgeschehen, seinen persönlichen Interessen und seiner Heimat, dem Mölltal, das er mit den Worten "ursprünglich, atemberaubend, einfach gewaltig" beschreibt.

Die Teilnahme an einer Castingshow käme für Peter Franz nicht in Frage. "Dazu habe ich erst heuer ein Lied komponiert. Da heißt es: In Castingshows werst gmelkt wia a Kuah. Wennst ned noch earna Pfeifen tonzt, bist schneller als glabst wieda am Sand".

In rockiger Tracht

Das Album "A neie Foab" - erhältlich in allen Libro Filialen in Kärnten, Tirol, Niederösterreich, Wien sowie über iTunes und Amazon - handelt von der Liebe zur Natur, Suntingers Wurzeln, "a bisserl Gesellschaftskritik und das alles in rockiger bisl balladesker Tracht." Privat könne er jeder Musikecke etwas Gutes abgewinnen. "Das heißt von A wie Ambros bis Z wie Zappa ist alles drin. Hauptsache, es rockt." Das tut das neue Album auf jeden Fall. Konzerte in der Heimat seien derzeit in Planung, "wir freuen uns über jede Buchungsanfrage", so Suntinger.

WOCHE verlost Album

Die WOCHE verlost unter allen Gewinnspiel-Teilnehmern das neue Album von Peter Franz. Einfach mitmachen, Gewinnfrage beantworten und mit etwas Glück hält ihr das Werk bald in euren Händen.

Zur Band:

Name: Michael Riglthaler
Geburtstag: Aufgrund des hohen Stressfaktors und des überraschenden Standortwechsels habe ich leider so gut wie keine Erinnerungen an den Tag.
Herkunft: Planet Erde
Wohnort: Planet Erde / Niederösterreich
Instrument: Bass, Gesang
Beruf: Bassist, Sänger
(Musikalische) Vorbilder: Frank Zappa, Rory Gallagher, Kiss, Miles Davis

Name: Markus Schmierl
Geburtstag: 31.12.1971
Herkunft: Planet Erde / Niederösterreich
Wohnort: Wiener Neustadt
Instrument: Schlagzeug
Beruf: Schlagzeuger
(Musikalische) Vorbilder: Foo Fighters, Pantera, Hellyeah, Faith no more, Danzer, Ambros, Vinnie Paul, Mike Bordin…..

Name: Peter 'Mr.Piet' Patek
Geburtstag: sicher sogar
Herkunft: Planet Erde / Wien
Wohnort: wo i dahoam bin
Instrument: Gitarre, Ukulele, Mandoline, Kalimba
Beruf: Gitarrist
(Musikalische) Vorbilder: zu lange her, um mich erinnern zu können

Name: Peter Franz Suntinger
Geburtstag: 10.11.1983
Herkunft: Planet Erde / Mölltal
Wohnort: Wien
Instrument: Sänger, Gitarre
Beruf: Sänger & Gitarrist
(Musikalische) Vorbilder: Tom Delonge

Diese Aktion ist beendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen