Schisport
Marco Schwarz punktete beim Nacht Slalom in Madonna

Marco Schwarz holte beim Weltcup-Slalom in Madonna als 15er wichtige Punkte für die Slalom-Weltcup-Wertung.
  • Marco Schwarz holte beim Weltcup-Slalom in Madonna als 15er wichtige Punkte für die Slalom-Weltcup-Wertung.
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Der Radentheiner Marco Schwarz belegte beim Schi-Weltcup-Slalom in Madonna di Campiglio Platz 15.

MADONNA DI CAMPIGLIO. Der Radentheiner Marco Schwarz musste sich beim Schi-Weltcup-Slalom in Madonna di Campiglio in Italien mit Platz 15 begnügen. Der 24-Jährige verpatzte beim Night Race am Canalone Miramonti auf dem kurzen, drehenden und steilen Kurs den zweiten Durchgang und fiel dadurch von Platz 7 auf Rang 15 zurück. Der Sieg beim Slalom-Klassiker ging an Daniel Yule (SUI) vor Henrik Kristoffersen (NOR) und Clement Noel (FRA). Bester Österreicher wurde Johannes Strolz, der als Zehnter sein bestes Slalom Weltcup Resultat schaffte. Weitere rot-weiß-rote Slalom-Artisten suchte man unter den Top 30 vergebens.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen