Weltcup

Beiträge zum Thema Weltcup

Sport
Werner Müller ist Vize-Weltmeister im Enduro-Weltcup

Enduro
Werner Müller ist Vize-Weltmeister

Werner Müller aus Pölling ist Vize-Weltmeister im Enduro Weltcup. In Tschechien reichte ein dritter Platz im zweiten Rennen für Rang 2 hinter David Knight. UHLINRSKE JANOVICE, PÖLLING. Mit 53 Jahren gehört Enduro-Urgestein Werner Müller aus Pölling immer noch zur Elite in seiner Sportart. Das bewies er im Laufe der Saison erneut mit konstanten Top-Leistungen auf den einzelnen Weltcup-Stationen. Am letzten Rennwochenende in Tschechien lief es mit Rang 4 am Freitag noch nicht nach Wunsch - es...

  • 16.09.19
Sport
Der Flirscher Skistar Michael Matt wird in der kommenden Saison neben allen Slalom-Weltcups auch alle Riesentorläufe und Kombis bestreiten.
2 Bilder

Skiweltcup
Skistar Michael Matt – vom Spezialisten zum Allrounder

FLIRSCH. Nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher steht der Skizirkus Kopf. Wer kann im ÖSV in die Fußstapfen des achtfachen Gesamtweltcupsiegers treten? "Niemand", sagt der Flirscher Michael Matt. Er sieht aber seine Chancen und hat sich für die kommende Weltcupsaison breiter denn je aufgestellt! Optimale Vorbereitung Doppel-Vizeweltmeister Michael Matt hat sich gemeinsam mit seinem Team optimal auf die neue Saison vorbereitet. Die Hausaufgaben sind erledigt, nun kann es losgehen. Der...

  • 10.09.19
Sport
Corinna Kuhnle erreicht in Markkleeberg Platz 6 und behält die Weltcupführung.

Kanu-Slalom
Kuhnle behält mit Platz 6 in Markkleeberg Führung im Gesamt-Weltcup

Corinna Kuhnle landete am Samstag, 31. August, im K1-Finale beim 4. Weltcup der Saison nur auf Platz 6, konnte ihre Führung im Gesamt-Weltcup aber verteidigen. HÖFLEIN. Viktoria Wolffhardt und Nina Weratschnig scheiterten mit Platz 15 bzw. 30 im Semifinale am Aufstieg in die Top-10. Den überlegenen Sieg holte sich Lokalmatadorin Ricarda Funk, vor Jessica Fox aus Australien und der Italienerin Stefanie Horn. Fehler brachten StrafsekundenBeim 4. Slalom-Weltcup der Saison in...

  • 01.09.19
Sport
Corinna Kuhnle liegt derzeit im Weltcup vorne, für sie geht es um den Gesamtsieg.

Kanu-Slalom
Corinna Kuhnle im Rennen um Gesamtweltcup

Nach der Sommerpause starten Österreichs Slalom-Kanuten ab Freitag in Markkleeberg/GER in den 4. von insgesamt 5 Weltcups. Im Kampf um den Gesamtsieg spielen auch zwei Österreicherinnen eine gewichtige Rolle. Corinna Kuhnle führt das Klassement im Kajak-Einer (K1) der Damen an, während Viktoria Wolffhardt im Canadier-Einer (C1) auf Rang 2 liegt. HÖFLEIN (pa). Vom 30. August bis 1. September 2019 geht in Markkleeberg/GER der Kanu-Slalom-Weltcup in die heiße Phase, bevor vom 6. bis 8....

  • 30.08.19
Sport
Snowboard-Ass Sebastian Jud freute sich über die ersten guten Trainingsschwünge auf neuem Material.

Snowboardcrosser Sebastian Jud unterstützt den SV Mühlgraben
Zwischen Schneepiste und Fußballplatz unterwegs

Der Boardercrosser-Profi Sebastian Jud absolvierte seine ersten Schwünge auf Schnee. Nach Leistungstests durch den ÖSV ging es zum ersten Trainingskurs nach Zermatt in die Schweiz. Der Mühlgrabener zeigte sich nach den ersten Probeläufen sehr angetan. "Ich bin positiv überrascht, wie schnell ich mich ans neue Material gewöhnen konnte.", gab Jud zur Auskunft. Im September folgt dann die zweite Trainingseinheit.  Trainerjob Abseits von der Piste unterstützt das Snowboard-Ass seit diesem...

  • 26.08.19
Sport
2 Bilder

Triathlon
Hollaus schrammt knapp an Weltcup Top 10 vorbei

Der mit einer gebrochenen Nase (vom letzten Bewerb in Tokio) an den Start gegangene Pinzgauer Triathlet belegte beim Weltcup in Karlsbad (CZE) den sehr guten 11. Platz. KARLSBAD. Nach einem eher vorsichtigen Schwimmen - auf Grund der verletzten Nase - konnte Lukas auf der sehr selektiven Radstrecke schon nach kurzer Zeit zur Spitze aufschließen. Er wechselte als führender in die Laufschuhe. Nachdem Lukas gut einen Kilometer die Führungsposition innehatte, konnte er diesmal das gewohnte...

  • 26.08.19
Sport

Triathlon
Hollaus startet in Karlsbad, trotz gebrochener Nase

NIEDERNSILL. Der Olympia Test in Tokio wird Lukas Hollaus nicht nur wegen des starken 24. Platzes wohl noch länger in Erinnerung bleiben. Denn seit kurzem steht fest: der Schlag den der 32-jährige auf der Schwimmstrecke auf die Nase bekommen hatte, war so hart, dass sie gebrochen ist. "Das haben sowohl die Untersuchungen im LKH als auch bei einem Spezialisten ergeben," sagt der Niedernsiller. Ein Grund die Leistung des Pinzgauers inJapan noch höher einzuschätzen. Die fällige Operation an der...

  • 23.08.19
Sport
3 Bilder

Flachgauer Ultratriathlet startet fulminant in den Weltcup!

Nach einem gelungenen Saisonauftakt in Bad Blumau (Steiermark) beim Triple Ultra Triathlon mit dem dritten Platz setzt der Flachgauer Ultratriathlet Norbert Lüftenegger aus Obertrum am See mit dem Sieg beim Quintuple Ultra Triathlon in York (England) seinen Erfolgslauf fort. Die 19 km Schwimmen, 900 km Radfahren und abschließenden 211 Laufkilometer bewältigte der Obertrumer in der hervorragenden Zeit von 94:11.35 Stunden. Mit dem Sieg in York bleibt der Flachgauer auch in seinem dritten...

  • 26.07.19
Sport
Im September kehren die Mountainbiker nach Graz zurück.

Der Eliminator ist zurück in Graz

Die Premiere im Vorjahr war äußerst erfolgreich, jetzt geht der Eliminator-Weltcup in der Grazer Innenstadt in die zweite Runde. Gefahren wird allerdings nicht wieder im Juli, sondern am 20. September. Die Murmetropole ist damit gleichzeitig die letzte Station im heurigen Rennkalender. Start und Ziel des Mountainbikerennens mit Ausscheidungscharakter ist wieder auf dem Karmeliterplatz. Während der österreichische Vorjahressieger Daniel Federspiel das Mountainbike mittlerweile gegen das...

  • 18.07.19
Sport
Nico Wiener scheiterte an der Nummer 1 der Welt nur knapp.

Bogenschießen
Schreibersdorfer Nico Wiener bei Weltcup auf Platz 9

SCHREIBERSDORF. Diese Woche fand in Berlin der letzte Weltcup des Jahres statt. Es herrschte sehr starker Wind und machte es noch schwerer gute Ergebnisse zu erzielen. "Die Qualifikationsrunde verlief etwas durchwachsen am Start, aber am Ende konnte ich den drittbesten Score im 2. Durchgang erzielen und mir so eine gute Ausgangsposition für die Elimination schaffen", so Nico. Platz 9 am EndeNach einem Freilos in Runde 1, folgten Siege gegen Mark Sharvin aus Irland und Sil Pater. Im...

  • 05.07.19
Sport

Italien
Werner Müller ist jetzt Weltcup-Dritter!

Enduro-Ass Werner Müller aus Pölling fährt beim Weltcup in Italien zwei Mal hinter David Knight auf Rang 2 und verbessert so seine Gesamt-Platzierung im Weltcup auf den dritten Platz. PÖLLING. Abermals war es lediglich David Knight, der Werner Müller im Weltcup schlagen konnte. Der Brite verwies den Kärntner beim Enduro Weltcup in Italien zwei Mal auf Rang 2, baut damit die Führung im Gesamtweltcup weiter aus. Für Müller gab es dennoch 34 Punkte im Gesamtweltcup, womit er sich auf den...

  • 26.06.19
Sport
2 Bilder

Triathlon
Lukas Hollaus belegt bei Weltcup in Antwerpen Rang 19

ANTWERPEN. Mit dem erfolgreichen aber sehr anstrengenden Weltcupwochende in Kasachstan in den Beinen startete der Niedernsiller Profi Triathlet beim Sprint Weltcup in Antwerpen. Nach der 750 m langen Schwimmstrecke kam Lukas im Mittelfeld in die Wechselzone. Bereits am Beginn der sehr anspruchsvollen Radstrecke - die Hälfte der 20 km waren Kopfsteinpflaster - merkte er dass die Beine nicht so funktionierten wie gewohnt. So wechselte er mit einer Minute Rückstand auf die 5 km lange Laufstrecke....

  • 24.06.19
Sport
Werner Müller erhielt in Griechanland Unterstützung von seinem Freund und Mechaniker Wolfgang Rausch

Enduro
Werner Müller muss sich nur David Knight geschlagen geben

Werner Müller belegt beim Weltcup in Griechanland drei Mal den zweiten Platz, muss sich nur dem Briten David Knight geschlagen geben. PÖLLING. Werner Müller blickt auf ein erfolgreiches Rennwochenende im FIM Enduro Weltcup in Griechenland zurück. Er holte an allen drei Renntagen den zweiten Platz hinter David Knight und damit 34 Punkte für den Gesamtweltcup. Damit macht das Enduro Urgestein in der Gesamtplatzierung einen Platz gut und steigt auf Platz 5 auf. Unterstützend mit dabei war...

  • 19.06.19
Sport
Die besten Österreicher bei den ersten Läufen: Gernot Ymsén und Robert Merl.
3 Bilder

Orientierungslauf
Starker Weltcupauftakt der Österreicher in Finnland

Die Österreichischen Orientierungsläufer hatten einen guten Saisonauftakt in Finnland. Mit dabei vom ASKÖ Henndorf Robert Merl. TERVALAMPI/HENNDORF . Der Weltcupauftakt der Orientierungsläufer (OL) in Finnland verlief für die Österreicher sehr gut. Flachgauer am Start Bei den ersten beiden Weltcuprennen der Saison kämpfte sich die österreichische OL-Elite wacker über unzählige Steinplatten und durch kräfteraubende Sümpfe. Ebenfalls am Start der Salzburger Heeresleistungssportler Robert...

  • 19.06.19
Sport
Lukas Hollaus zeigte einen fulminanten Lauf.
2 Bilder

Triathlon
Lukas Hollaus knapp am ersten Weltcup Podest vorbeigeschrammt

ASTANA. Mit dem 4. Platz beim Triathlon Weltcup in Astana (Kasachstan) konnte der Niedernsiller Profi Triathlet sein bestes Weltcupergebnis einfahren. Auf Grund der schlechten Wasserqualität wurde kurzfristig das Schwimmen gestrichen. Die 55 Athleten begannen somit mit einem 5 km Lauf bevor es wie üblich auf die 40 km lange Radstrecke und den abschließenden 10 km Lauf ging. Lukas war den gesamten Wettkampf in der Spitzengruppe. Mit einem fulminanten Lauf über die 10 km zum Schluss in 31.00 min....

  • 16.06.19
Sport
Lisa Pilz
20 Bilder

Lisa Pilz
Um Fis-Punkte in China

PABNEUKIRCHEN. „Für November planen wir eine Reise nach China, um dort meine ersten Ski-Rennen in der neuen Saison zu bestreiten“, verrät Lisa Pilz. Bevor es in das Reich der Mitte geht, ist im Herbst noch die Matura an der Ski Handelsakademie Waidhofen an der Ybbs zu machen. „Drei Tage vor der schriftlichen Matura bin ich noch am Schnalstaler Gletscher“, erzählt Lisa. In Südtirol bereiten sich Ski- und Langlauf-Nationalmannschaften aus aller Welt auf die Wettkampfsaison vor. Fis...

  • 16.06.19
  •  1
  •  1
Sport
Siegerinnenfoto im Riesentorlauf: Sarka Abrahamova, Jacqueline Gerlach, Antonella Manzoni
82 Bilder

Grasskiweltcup in Rettenbach
Jacqueline Gerlach siegt beim Riesentorlauf

RETTENBACH. Der Auftakt zum Grasski-Weltcup 2019 findet erneut in Rettenbach statt. Am Samstag gab es den Riesentorlauf, am Sonntag folgt der Super und die Superkombination. Bei den Herren siegte der Tscheche Martin Bartak (1:02.45) vor Stefan Portmann aus der Schweiz (+0.66) und Edoardo Frau aus Italien (+1.00). Als bester Österreicher kam Lokalmatador Philipp Gschwandtner als Fünfter ins Ziel (+1.45). Hannes Angerer belegte Platz 6, Sascha Posch wurde Neunter, Michael Krückel fuhr auf Rang...

  • 16.06.19
  •  1
Sport
Gernot Ymsén gelang ein zufriedenstellender Start in die neue Saison.

Orientierungslauf
Gernot Ymsén auf Platz 19 und 26 bei Weltcupauftakt

PINKAFELD. Die Orientierungslauf Weltcupsaison startete mit zwei Bewerben westlich von Helsinki. Über die Mitteldistanz kämpften sich 136 Herren und 113 Damen im Einzelstartverfahren. Hier wartete OL-Gelände vom Feinsten. Felsplatten, Steine, feinkupiertes Gelände, hier kamen alle Teilnehmer auf ihre Rechnung. Am schnellsten bewältigten bei den Herren Gustav Bergman und bei den Damen Tove Alexandersson, beide aus Schweden, die jeweilige Bahn. Ymsén auf Rang 19In Österreichs Team zeigte...

  • 15.06.19
Sport
Loic Bruni braust bei den vielen Zuschauern vorbei.
5 Bilder

Mountainbike
Out of Bounds Festival 2019: Duell der Leogang-Weltmeister bei WM-Generalprobe

Dramatischer Show-Down vor Rekordkulisse beim Weltcupfinale der Downhiller in Saalfelden Leogang: Dreifach-Weltmeister Loic Bruni unterstrich mit dem Sieg bei der WM-Generalprobe seine Ambitionen, auch bei der WM 2020 im Pinzgau um den Titel mitkämpfen zu wollen. Die Australierin Tracey Hannah sicherte sich den Sieg bei den Damen und die Saalbacherin Vali Höll fuhr zum überlegenen Sieg bei den Juniorinnen. LEOGANG. Als Elfter der Qualifikation eröffnete der französische Dreifach-Weltmeister...

  • 09.06.19
  •  1
Wirtschaft
Die Fisch-Tools-Geschäftsführer Christoph Riegler (l.) und Andreas Eberhard freuen sich über Folgeaufträge und einen neuen Auftrag aus Liechtenstein.

Fisch-Tools unterschreibt neue Verträge mit Skiverbänden

ST. JOSEF. Mehrere Erfolgsmeldungen aus dem Hause Fisch-Tools: Die Johann Eberhard GmbH aus St. Josef ist neuer offizieller Eisbohrer-Ausstatter des Liechtensteiner Skiverbands. Mit dem Verband von Weltcupsiegerin Tina Weirather schloss das Unternehmen einen Drei-Jahres-Vertrag ab. Damit wird nun auch das Liechtensteiner Weltcupteam mit dem ultraleichten Eisbohrer von Fisch-Tools seine Kippstangen rasch in die Pisten ein- oder umsetzen können. Zwei VertragsverlängerungenViele weitere...

  • 29.05.19
Sport
Andreas Ernhofer und Andreas Onea räumten bei der Staatsmeisterschaft ordentlich ab.
3 Bilder

Staatsmeisterschaft
Deutsch-Wagrams Schwimmstars unschlagbar

LINZ / BEZIRK. Am vergangenen Wochenende starteten die beiden Deutsch-Wagramer Schwimmer Andreas Onea und Andreas Ernhofer im Linzer Parkbad bei den Staatsmeisterschaften im Para-Schwimmen. Für Andreas Onea war es eine erfolgreiche Formüberprüfung nach der gelungenen Absolvierung eines Höhentrainingslagers in Frankreich. Er siegte in allen vier Bewerben in denen er an den Start ging und sicherte sich damit die Staatsmeistertitel über 400m Freistil, 100m Brust und 100m Freistil. Auf 100m...

  • 20.05.19
Sport

Triathlon
Lukas Hollaus in Cagliari auf Platz sechs

Beim Triathlon Sprint Weltcup im italienischen Cagliari konnte der Niedernsiller Lukas Hollaus den hervorragenden 6. Platz erreichen. Nach dem Schwimmen im offenen Meer bei 16 Grad Wassertemperatur und sehr hohen Wellengang wechselte Lukas als 34. im Mittelfeld auf die 20 km lange Radstrecke. Er befand sich in einer größeren Radgruppe die leider nicht in der Lage war vernünftig zusammenzuarbeiten. Somit ging Lukas als 14. mit bereits 41 sec. Rückstand auf eine 12 köpfige Spitzengruppe auf die 5...

  • 19.05.19
Sport
Nicole und Sandro_Sideschwan chinesische Mauer
4 Bilder

Villacher Weltcup-Teilnehmer
Premiere für Jailhouse Tänzer in China

Premiere: Ein Rock´ n´ Roll Weltcup in China. Und die Villacher Tänzer waren mittendrin. VILLACH/SHI JIAZHUANG. Zum ersten Mal fand ein Rock’n’Roll-Weltcup in China statt. Nicole Schojer und Sandro Spendier gingen als erstes österreichisches Paar an den Start, rockten mit der Weltelite das chinesische Parket. Jailhouse-Paar aus VillachBis Dato war Rock’n’Roll in China unbekannt, doch das änderte sich nun. Anfang Mai wurde zum ersten Mal ein World Cup in Shi Jiazhuang (China) in der Nähe...

  • 13.05.19
Sport
Valentina Höll fiebert ihren Heimweltcup entgegen.

Mountainbike
Der Epic Bikepark Leogang öffnet ab 10. Mai seine Pforten

Mit zahlreichen Neuerungen nimmt die Saison im Epic Bikepark Leogang ab kommenden Wochenende wieder Fahrt auf. Das große Event-Highlight folgt dann zu Pfingsten mit einer Neuauflage des Out of Bounds Festivals. LEOGANG. Nach einer fantastischen Wintersaison öffnen die Leoganger Bergbahnen mit dem Opening Weekend von 10. Mai bis 12. Mai ihre Asitzbahn nun wieder für die Biker: Vier neue Lines und Trails für alle Könnensstufen, zwei davon im Bikepark, und ein Pumptrack auf 5000 Quadratmetern...

  • 09.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.