Weltcup

Beiträge zum Thema Weltcup

Lokales
4 Bilder

Nordic Combined Triple Seefeld
Riiber holt sich den Triple-Pokal

SEEFELD. Der Norweger Jarl Magnus Riiber war auch am letzten Tag des Nordic Combined Triple in Seefeld nicht zu schlagen: Seine Überform und die Überlegenheit im Weltcup der Nordischen Kombination brachte ihm verdient den Triple-Pokal in Seefeld. Bester Österreicher wurde der Tiroler Lukas Greiderer, mit Rang sieben im Endklassement bestätigt er seine konstante Form. Auch an Tag drei des Nordic Combined Triple Seefeld ...... beibt Norwegens Super-Kombinierer ungeschlagen: In überlegener...

  • 02.02.20
Sport
2. Streich am Samstag: Jarl Magnus Riiber führt nach zwei von drei Tagen des Triples in Seefeld mit Vorsprung!
75 Bilder

Nordic Combined Triple Seefeld 2020
Riiber deklassiert auch am 2. Tag die Konkurrenz

SEEFELD. Der Norweger Jarl Magnus Riiber lässt auch am 2. Tag des Triples in Seefeld nicht locker und siegt mit beachtlichem Abstand auf Landsmann Jörgen Graabak (+1:07 Minuten) und feierte damit den 10. Saisonsieg. Dritter wurde der Deutsche Vinzenz Geiger (+1:09). Bester ÖSV-Atlhet war der Tiroler Lukas Greiderer (+1:44, HSV Absam BergIsel Tirol). Morgen Sonntag, 2.2.2020 folgt der 3. Streich in Seefeld:11:15 Uhr Probedurchgang HS 109 12:00 Uhr FIS Weltcup Wettkampfsprung HS 109 (die...

  • 01.02.20
Sport
Favorit Jarl Magnus Riiber startete als Erster und kam auch als Erster ins Ziel!
27 Bilder

Nordic Combined Triple Seefeld
Riiber setzt Siegesserie in Seefeld fort

SEEFELD. Es war mild und fast schon Frühlingshaft, eigentlich nicht die Verhältnisse für Nordländer, mag man meinen! Aber genau die haben am ersten offiziellen Wettkampftag des Nordic Combined Triple in Seefeld zugeschlagen: Favorit Jarl Magnus Riiber aus Norwegen feierte am Freitag einen klaren Sieg und setzte damit seine Siegesserie fort. Riiber sprang und lief zum SiegBereits im Sprungdurchgang konnte sich der 22-jährige Norweger deutlich vom Rest absetzen, zeigte damit erneut seine...

  • 31.01.20
Sport
Bester Österreicher am Donnerstag: Martin Fritz segelt auf 101,5 Meter und wurde Fünfter.
27 Bilder

Nordic Combined Triple Seefeld
Auftakt zum Triple-Wochenende in Seefeld: Norweger dominiert

SEEFELD. Die Sonne strahlt vom wolkenlosen Himmel, das tief verschneite Seefeld präsentiert sich als WinterWonderLand: Die Kulisse für das 6. Nordic Combined Triple Seefeld könnte nicht schöner sein. Die (heute noch wenigen) Zuschauer genossen bei milden Temperaturen das Springen auf der Toni-Seelos Schanze. Heute Donnerstag stand der provisorische Wettkampf-Sprung auf dem Programm, dieser könnte aber von Bedeutung sein, wenn sich der Wetterbericht für Sonntag bewahrheitet: Eine Störung soll...

  • 30.01.20
Lokales
Springen und Laufen: Tausende Zuseher werden von Freitag bis Sonntag ganz genau hinsehen, wenn die ÖSV-Athleten Rehrl, Greiderer und Co. versuchen, dem norwegischen Dominator die Suppe zu versalzen.

Nordic Combined Triple Seefeld 2020
Von der Jagd nach dem Triple – und Jarl Magnus Riiber

SEEFELD. Der Kombinierer-Tross übersiedelt, die Olympiaregion Seefeld ist bereit: Vom 31. Jänner bis 02. Februar geht das Nordic Combined Triple in Szene. Die Jagd auf den Titel bei der „Mini-Tour“ gilt unter den Athleten als die Herausforderung der Saison. Topfavorit für den Ruf des „Königs von Seefeld“ ist ganz klar Jarl Magnus Riiber. Jarl Magnus Riiber der FavoritHalbzeit im Weltcupwinter der Nordischen Kombinierer, und die Frage nach dem Favoriten für den Gesamtsieg scheint bereits...

  • 24.01.20
Sport
Auch beim Nordic Combined Triple steht die Toni Seelos-Schanze im  Seefelder WM-Stadion Fokus.
2 Bilder

Weltcuop in der Nordischen Kombination
Nordic Combined Triple ist zurück in Seefeld

SEEFELD. Nach der WM2019 und einer Triple-Pause hat in Seefeld wieder das Nordic Combined Triple das Sagen. Bereits zum 6. Mal fordert das Ausnahme-Format in der Olympiaregion die Nordischen Kombinierer: Drei Gundersen-Bewerbe an drei aufeinanderfolgenden Tagen stehen vom 31. Jänner bis 2. Februar auf dem Programm. Für das ÖSV-Team und auch für viele andere Athleten aus der ganzen Welt wird es der Saison-Höhepunkt! Drei Tage HochspannungDrei Tage lang geht es auf Schanze und Loipe um den...

  • 21.01.20
Sport
Daniel Gastl konnte in Dänemark den 3. Platz belegen.

Ringer–Weltcup in Dänemark
Daniel Gastl aus Inzing holt den 3. Platz

INZING/NYKOPING. Auftakt mach Maß für den Österreichischen Ringsportverbandbeim Gr. -Röm. Weltcup in Nykoping/Dänemark. Starker dritter PlatzMit zwei Bronzemedaillen durch Daniel Gastl (RSC Inzing) bis 97 kg, Sagis Gevoryzian (AC Hörbranz) bis 55 kg, sowie zwei 5. Plätze durch Aker Al Obaidi (RSC Inzing) bis 67 kg, Markus Ragginger (A.C. Wals) bis 97 kg und einen 7. Platz durch Christoph Burger (A.C. Wals) bis 72 kg und den 10. Platz von Michael Wagner (RSC Inzing) bis 82 kg ist die...

  • 20.01.20
Sport
Der letzte Sieger dieses Triples 2018, die bereits 5. Auflage des dreitägigen Wettkampfes, war der Japaner Akito Watabe.
4 Bilder

Nordic Combined Triple 2020
Seefeld freut sich auf Nordic Combined Triple 2020

SEEFELD. Nach der Nordischen Ski-WM–Saison 2019 kehrt in Seefeld wieder der "Alltag" ein, damit auch wieder das "Nordic Combined Triple", das nach einem Jahr Pause im Januar 2020 seine Fortsetzung findet. Vom 30. Jänner bis 2. Februar 2020 werden die weltbesten Kombinierer in drei spannenden Wettbewerben auf den neu errichteten WM-Loipen um den Sieg und um Weltcup-Punkte kämpfen. Mekka des nordischen Sports Für die WM-erprobten Seefelder, dem Schiklub und den vielen Freiwilligen Helfern rund...

  • 09.12.19
Sport
Gabriel Odor bestreitet seine letzte Saison bei den Junioren und kämpft um den Anschluss in der Elite!

Gabriel Odor
Knapp an Weltcuppunkten vorbeigeschrammt

Zum zweiten Mal in seiner Karriere nahm der aktuelle Juniorenweltmeister im Massenstart, der Tiroler Gabriel Odor, an einem Eisschnelllaufweltcup teil. Über 1.000 und 1.500 Meter startete der 19-Jährige aus Grinzensder kasachischen Hauptstadt Nur-Sultan. Über die längere der beiden Distanzen verpasste er um einen Platz Weltcuppunkte am Sonntag. In 1:50.60 wurde er 21. der Division B. Unzufrieden Zufrieden war er mit den gezeigten Leistungen aber nicht ganz: "Es war einfach nicht so, wie ich...

  • 08.12.19
Sport
Die für das Wochenende geplanten alpinen Speed-Bewerbe in St. Anton am Arlberg müssen wegen anhaltender Lawinengefahr und ungünstiger Wettervorhersagen abgesagt werden.

Keine Skirennen am Wochenende
Ski-Weltcup der Damen in St. Anton abgesagt

Der Skiweltcup der Damen in St. Anton am Arlberg wurden am Mittwoch abgesagt. Absage aus Sicherheitsgründen ST. ANTON. Die für das Wochenende geplanten alpinen Speed-Bewerbe in St. Anton am Arlberg müssen wegen anhaltender Lawinengefahr und ungünstiger Wettervorhersagen abgesagt werden. Extreme Neuschneemengen machen eine Durchführung der für Samstag und Sonntag geplanten Weltcuprennen (Abfahrt/ Super-G) im WM-Ort von 2001 schlichtweg unmöglich. Unermüdlicher Einsatz Die frühe...

  • 09.01.19
Sport
Im Jänner 2017 jubelt der Inzinger David Pommer beim Weltcup in Seefeld über Rang vier, sein bestes Weltcupresultat, ausgerechnet auf heimischem Boden und vor toller Fankulisse!

Beim Heimweltcup in Ramsau zog ÖSV-Athlet den Schlussstrich
Inzinger Kombinierer David Pommer beendet Karriere

INZING. Bei der WM2019 in Seefeld galt der Nordische Kombinierer David Pommer aus Inzing als Lokal-Favorit, jetzt hat er das Ende seiner sportlichen Karriere erklärt! Im Rahmen des Heimweltcups in Ramsau am Dachstein zog er den Schlussstrich. 2013 Debüt in Seefeld, 2017 bestes Ergebnis2013 feierte der 25-Jährige sein Weltcup-Debüt in Seefeld, 2017 feierte er hier den 4. Platz und damit sein bestes Ergebnis in einem Einzelbewerb. Für die WM2019 galt Pommer anfangs als ein heißes Eisen im...

  • 21.12.18
Sport
Starkes Podest: Nico Gleirscher siegte im Nationencup, Jonas Müller landete auf dem dritten Platz.
4 Bilder

Rodel-Erfolg
Siege im Nationencup zum Weltcupauftakt

Österreich RodlerInnen zeigen im Nationencup auf der Heimbahn in Innsbruck-Igls mit zwei Siegen auf und starten mit einem zehnköpfigen Aufgebot in den Heim-Weltcup. Bei den Herren waren David Gleirscher, Wolfgang Kindl und Reinhard Egger für den Weltcupauftakt auf der Heimbahn in Igls gesetzt, hinzu kommen Nico Gleirscher, der im heutigen Nationencup Bestzeit fuhr, sowie der Vorarlberger Jonas Müller, der die Qualifikationshürde mit Platz drei ebenfalls locker meisterte. Damit gehen die...

  • 23.11.18
Sport
Luis Knabl aus Pfaffenhofen konnte sein bislang zweitbestes Weltcup-Ergebnis erringen.

Luis Knabl/ Raika Tri Telfs stürmt auf Platz 12

Kanada war eine Reise wert, konnte Luis Knabl aus Pfaffenhofen doch sein bislang zweitbestes Weltcup-Ergebnis (Edmonton war ein WCS Rennen - world serios race - Sprint Distanz) erringen. TELFS. Luis kam nach 750 m Schwimmen (23 Grad warmer See in einem riesigen Parkgelände) als 9. aus dem Wasser. Er verfehlte ganz knapp die Spitzengruppe, auf die er schließlich mit weiteren knapp 25 Mann auf der 20 km Radstrecke aufschließen konnte. Als 15. ging er auf die 5 km Laufstrecke. Und schon auf den...

  • 07.08.18
Sport
Luis Knabl in Action beim Weltcuptriathlon in China.

Toller Auftakt für Luis Knabl

Am Wochenende wurde der Weltcuptriathlon in Chengdu (China) ausgetragen. Bei äußerst warmen Temperaturen konnte Luis Knabl aus Pfaffenhofen im ersten Heat den 9. Rang erobern und schaffte damit den Einzug ins Finale der besten 30. Er lieferte ein tolles Rennen, blieb nur 24 Sekunden hinter den Siegern und schaffte es schlussendlich auf den 13. Rang. Das ist ein toller Auftakt für Knabl in die neue Saison, die gleichzeitig schon wieder Qualisaison für die kommenden Spiele in Japan 2020 sein...

  • 07.05.18
Sport

Kampf und Erholung in Seefeld

Während Pyeongchang in wenigen Tagen die 23. Olympischen Winterspiele eröffnet, ist in Seefeld etwas Ruhe eingekehrt, die Urlaubsgäste genießen das Angebot in der Olympiaregion. Im Hintergrund laufen aber die Vorbereitungen für die Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld weiter. Vor einer Woche war Seefeld wieder der Hot-Spot für die Wintersportfans und die weltbesten Nordischen Skisportler aus der ganzen Welt, es war eine Generalprobe für die WM2019. Auch wenn der Ort zum Erholen...

  • 06.02.18
  •  1
Sport
29 Bilder

Nordic Weekend Seefeld: Cologna und Diggins sichern sich Massenstart

Am letzten Bewerbstag des Nordic Weekends in Seefeld sicherte sich bei den Skilangläufern der Schweizer Dario Cologna den letzten Weltcup vor den Olympischen Spielen im Massenstart über 15 Kilometer. SEEFELD. Der dreimalige Olympiasieger Dario Cologna lief taktisch clever und kontrollierte das Rennen über weite Teile, ehe er im letzten Anstieg „all in“ ging und sich eindrucksvoll gegen die Konkurrenz durchsetzen konnte. „Es ist natürlich ein gutes Gefühl, dass die Form so kurz vor den Spielen...

  • 29.01.18
Sport
Teresa Stadlober erzielte mit Rang sechs ein weiteres Top-Ergebnis.
42 Bilder

Teresa Stadlober brilliert in Seefeld mit Platz 6

Die Langlauf-Damen lieferten sich am letzten Tag des Nordic Weekend in Seefeld ein spannendes Finale beim Massenstart über 10 km. ÖSV-Läuferin Teresa Stadlober (24) aus Radstadt ist glücklich über eine weiteren Spitzenplatz im Weltcup: Rang 6! SEEFELD. Bei den Damen feierte die US-Amerikanerin Jessica Diggins beim Abschlussbewerb des Nordic Weekend in Seefeld am Sonntag, 28.1., ihren vierten Weltcupsieg. Rang zwei ging an die Weltcupführende Heidi Weng (NOR), Rang drei mit Ragnhild Haga...

  • 29.01.18
Sport
263 Bilder

Schlusspunkt des Nordic Weekend in Seefeld: Watabe sichert sich TRIPLE-Trophäe - mit VIDEO

Grandioses Finale beim 5. Nordic Combined Triple für Japaner Akito Watabe und spannende Langlauf-Entscheidungen: Seefeld feiert nach drei Wettkampftagen eine gelungene Generalprobe für die Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2019. SEEFELD. Das „Nordic Weekend“ 2018 in Seefeld ist Geschichte, die WM2019 kann kommen! Ganz Seefeld und die Olympiaregion freuen sich über die gelungene Vor-WM: Sieben Weltcupentscheidungen in drei Tagen – es war eine gelungene Generalprobe für die FIS Nordischen...

  • 28.01.18
  •  1
Sport
Die Schweizerin Laurien Van der Graaff feiert den Sprint-Sieg bei den Langlauf-Ladies!
113 Bilder

Premiere in Seefeld: 3 Weltcupentscheidungen an einem Tag, Watabe feiert 2. Sieg!

Großkampftag in Seefeld: Gleich drei Weltcupentscheidungen standen am Samstag, 27. Jänner 2018, auf dem Programm - eine Premiere für Seefeld. Vor dem Nordic Combined Triple, bei dem der Japaner Akito Watabe so wie am Freitag wieder allen auf und davon lief, kämpften am Samstag erstmals seit 1999 wieder die Spezial-Langläufer um Weltcup-Punkte. SEEFELD. Die Mühe war dem Langlauf-Sieger aus Norwegen bis zum Ende nicht anzusehen: Saison-Dominator Johannes Hoesflot Klaebo sprintete in Seefeld zu...

  • 27.01.18
  •  1
Sport
Akito Watabe (Mitte) jubelte über seinen ersten Sieg auf österreichischem Boden
22 Bilder

Packender Auftaktbewerb der Kombinierer beim Nordic Weekend in Seefeld

Akito Watabe (JPN) sicherte sich am Freitag, 26.1., in einem spannenden Zielsprint den Auftaktsieg beim Nordic Combined Triple in Seefeld. Jarl Magnus Riiber (NOR), der nach dem Wettkampfsprung noch mit großem Vorsprung ins Rennen ging, feierte mit Rang zwei sein Comeback am Podium, Fabian Rießle bescherte dem deutschen Kombiniererteam ein weiteres Seefeld-Podium. Aus österreichischer Sicht konnte Lukas Klapfer mit einer packenden Aufholjagd und der zweitschnellsten Zeit in der Loipe aufzeigen....

  • 27.01.18
Sport
Langläuferin Teresa Stadlober (vorne) freut sich auf den "Heimweltcup" in Seefeld.
2 Bilder

Drei Tage Kräftemessen der weltbesten Kombinierer und Langläufer in Seefeld - mit Video

Mit dem 5. Nordic Combined Triple und zwei Weltcup-Entscheidungen im Speziallanglauf hält das „Seefeld Nordic Weekend“ am kommenden Wochenende die perfekte Generalprobe für die FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften 2019 bereit. Gute Chancen haben dabei auch die heimischen Hoffnungsträger Stadlober, Klapfer und Co. SEEFELD. Nachdem vergangenes Wochenende in Seefeld die Österreichischen Meisterschaften im Skiathlon auf dem Programm standen, ist in dieser Woche der Weltcup am Zug. Das „Nordic...

  • 23.01.18
Sport
Nach drei Wettkampftagen jubelt am Sonntag der beste Kombinierer - in den letzten Jahren war das immer Eric Frenzel (D).

Das „Seefeld Nordic Weekend“ kann kommen

Neben dem 5. Nordic Combined Triple schlägt vom 26. bis 28. Jänner auch der Weltcup-Tross der Langläufer seine Zelte in der Olympiaregion auf. Darunter auch eine rot-weiß-rote Hoffnung auf einen Spitzenplatz: Teresa Stadlober. Dass die Olympiaregion bereit ist für die ca. 300 Athleten aus 30 Nationen kann Seefeld schon am kommenden Wochenende unter Beweis stellen: Am Samstag, 20. Jänner, warten die Österreichischen Meisterschaften im FIS Skiathlon. SEEFELD. Veranstalter und Athleten feiern...

  • 16.01.18
Sport
Viel Action und Spannung pur Ende Jänner in Seefeld.

Nordic Weekend von 26. bis 28. Jänner 2018 - Tickets zu gewinnen!

Ende Jänner geht's Nordisch rund in Seefeld. BEZIRKSBLÄTTER verlosen dazu fünfmal 2 Drei-Tages-Tickets! SEEFELD. Am 20. Jänner und damit kurz vor dem Weltcup trifft sich die heimische Langlauf-Elite bei den Österr. Meisterschaften im Skiathlon in Seefeld. Die Generalprobe für die nächsten großen Wettkämpfe wurde bereits vor Weihnachten bestanden, erklärt Bürgermeister und Seefeld Triple OK-Chef Werner Frießer: „Wir konnten unsere neue Streckenführung testen, seitens der Teilnehmer der...

  • 01.01.18
  •  7
Lokales
Strecken und Pistenchef Isi Grüner freut sich so wie tausende Skifans wenn es endlich wieder mit dem Skifahren losgeht. Die Umstellung auf die Winterzeit bringt den Weltcup Partyfans eine Feiernacht die eine Stunde länger dauern kann.
5 Bilder

Der Weltcupwinter wird bereits zum 20. Mal in Sölden gestartet (hier die Termine) – Gewinnen Sie 20 x 2 Tickets

Die Damen starten am Samstag, 28.10., die Herren am Sonntag, 29.10.2017 in die neue, 51. FIS Audi Skiweltcup-Saison. Hang- und Zielbereich wurden adaptiert, das Gletscher-Restaurant auf 2670 m neu errichtet, ein Lift abgetragen und damit der Zuschauerraum erweitert. SÖLDEN. Als am 18. August 1989 der Skiclub Sölden-Hochsölden ein förmliches Schreiben an den Tiroler Skiverband sendete, mit dem Ansinnen das Weltcup-Auftaktrennen 1991 in Sölden auszurichten, glaubte kaum jemand an die heutige...

  • 05.10.17
  •  7
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.