Wirtschaft
Möbelhaus investiert 14 Millionen Euro in Spittal

Für Spittal: Martin Wörndle, Daniel Amlacher, Bürgermeister Gerhard Pirih und  Alois Knauseder
3Bilder
  • Für Spittal: Martin Wörndle, Daniel Amlacher, Bürgermeister Gerhard Pirih und Alois Knauseder
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

MömaX kommt 2021 nach Spittal. XXXLutz und Möbelix werden bis April 2022 umgebaut und erweitert.

SPITTAL. Die XXXLutz Gruppe hat große Pläne für Spittal: Die Einrichtungshauskette mit Hauptsitz in Wels investiert rund 14 Millionen Euro für drei Prestige-Projekte in der Lieserstadt.

Mömax kommt

Für rund vier Millionen Euro wird das ehemalige KIKA-Gebäude in der Villacher Straße 35 in Spittal zu einem MömaX umgebaut. MömaX gilt als trendiges Möbelhaus und steht für junges Wohnen. Die Verkaufsfläche wird 5.500 Quadratmeter betragen. Auch ein Restaurant wird dem Möbelhaus angeschlossen sein. 35 neue Arbeitsplätze werden geschaffen. Baubeginn ist zeitnah. Die Fertigstellung ist für Sommer 2021 geplant.

XXXLutz und Möbelix vergrößert

Ordentlich investiert wird von der XXXLutz Gruppe auch in die beiden bestehenden XXXLutz- und Möbelix Möbelhäuser in der Lieserstadt. Weitere zehn Millionen Euro lässt sich das Unternehmen Umbau und Erweiterung dieser beiden Filialen kosten. Der XXXLutz wird von 10.000 Quadratmeter auf 13.000 Quadratmeter vergrößert. Auch der Möbelix bekommt 800 Quadratmeter hinzu und wird nach Fertigstellung im Frühjahr 2022 eine Verkaufsfläche von 3.600 Quadratmeter aufweisen.
Im Zuge des Umbaus wird auch eine Tiefgarage geschaffen, die 166 Fahrzeugen Platz bieten wird.

Laufender Verkauf

Das Projekt "Um- und Zubau XXXLutz und Möbelix" befindet sich derzeit gerade in Ausschreibung. Als Baubeginn wird Sommer 2021 anvisiert. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2022 geplant. Während des Umbaus ist ein ungestörter Einkauf möglich. Erweiterung und Umbau erfolgen Etage für Etage. Durch den Ausbau werden in der Villacher Straße 140 20 neue Arbeitsplätze geschaffen.  In den Um- und Ausbau sollen regionale Firmen eingebunden werden. „Wir sind froh, Spittal und der Region Impulse geben zu können“, so Alois Knauseder abschließend.

Zur Sache

Das Unternehmen XXXLutz mit Hauptsitz in Wels wurde im Jahr 1945 gegründet. An 320 Standorten in Europa  werden 26.000 Mitarbeiter beschäftigt. Zehn Prozent der Mitarbeiter sind Lehrlinge. Alleine in der Zentrale sind über 1.000 Leute tätig.  Der Firmen-Umsatz beträgt 5,1 Mrd. Euro.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen