22.10.2017, 11:35 Uhr

Sandland

Das Internationale Antalya Sandskulpturen Festival (SANDLAND) ist eines der größten Sand Sculpting Events der Welt .

2017 gibt es das Thema: " Weltwunder und Mythologie "

Hier werden auf einer Fläche von etwa 7.000 Quadratmetern mehr als 100 Sandskulpturen ausgestellt.

Sie bestehen aus 10.000 Tonnen Sand.  Zusammengehalten werden sie nur durch Druck und Wasser. Die Skulpturen werden nicht mit Beton oder anderen Mitteln stabil gehalten.

Es dauert ein bis zwei Wochen, bis die Künstler eine Sandskulptur geformt haben. An manchen Skulpturen arbeiten bis zu vier Personen.

Internationale Künstler kommen jedes Jahr im April nach Antalya, um neue Sandskulpturen zu formen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.