09.09.2016, 22:06 Uhr

Kulinarischer, literarischer und musikalischer Genuss

Die Wirte Georg Mössler, Charly Graf, Bürgermeister Michael Maier, Angelika Lassnig-Walder, Michael Berndl und Paul Kern

Tafeln zu Food & Streetart der Wirtegemeinschaft Radenthein-Döbriach

RADENTHEIN. Im Rahmen der zum zweiten Mal von der Millstätter Tourismus GmbH (MTG) angebotenen Kulinarischen Landschaften hat die Wirtegemeinschaft Radenthein-Döbriach inmitten der Granatstadt aufgetischt. In der abgesperrten Hauptstraße boten zusammen mit Bürgermeister Michael Maier Angelika Lassnig-Walder, Michael Berndl, Charly Graf, Paul Kern und Georg Mössler ein viergängiges vierstündiges Menü für gut 40 Feinschmecker.

Es gab nach dem Apéritiv in Form des heimischen Shilling-Biers Tartar vom Kärntner Lax'n, Zweierlei vom Nockalmrind, ein süßes Dessert sowie vom Kaslab'n Berg-, Schnitt- und Schafmilchfrischkäse. Dazu servierte der von den Porcia Komödienspielen bestens vertraute Schauspieler Marcus Thill literarische Genüsse - mal humorvoll, mal nachdenklich. Gekonnte jazzige Tafelmusik trug "Lakeside" mit Johannes Samitz (sax), Julia Hofer (bass), Lukas Foditsch (guitar) und Daniel Walter (drums) bei.

Neben MTG-Geschäftsführerin Maria Wilhelm und MTG-Marketingleiterin Carina Zaunig schauten Bettina Golob, Geschäftsführerin der Tourismusregion Bad Kleinkirchheim, die Gemeinderäte Silvia Wirnsberger mit Gatten Thomas sowie Anna Kohlmayer mit Partner Jonathan Sandrieser und ihren Eltern Sieglinde und Peter Kohlmeyer vorbei. Weitere Gourmets waren die Künstlerin Monika Peitler, der vor einem Monat in den Ruhestand getretene Bezirksforstinspektor Sepp Moritz, AHS-Lehrer Werner Tappler mit Gattin Ingeborg, Rechtsanwalt Roland Olsacher mit Gattin Martina, die Lamprechthüttenwirte Kurt und Caroline Mayer sowie Juwelier Helmut Zieser.

Der stellvertretende Obmann des Kaslab'n, Klaus Kohlweiß, erklärte, spätestens zum Advent werden die Bio-Heumilchproduzenten ihren Hofladen eröffnen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.