25.08.2016, 12:50 Uhr

50 Porsche-Fahrer aus Holland zu Besuch in Gmünd

Bürgermeister Josef Jury mit der zweiten Gruppe der Porsche-Fahrer (Foto: KK)

Besuch in Museum natürlich auf dem Programm.

GMÜND. Der bekannte Porsche-Restaurator Theo Siemerink aus den Niederlanden hat im August erneut zwei Porsche-Reisen in die Künstlerstadt Gmünd organisiert.

50 Porsche-Fahrer

Rund 50 niederländische Porsche-Fahrer waren dabei, es wurden Ausflüge mit den Fahrzeugen unternommen und selbstverständlich auch das Porsche-Museum besucht.
Im Rathaus der Künstlerstadt Gmünd bedankte sich Bürgermeister Josef Jury und sein Vize Claus Faller bei einem Sektempfang für die jahrelange Treue zur Künstlerstadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.