08.12.2017, 16:15 Uhr

Aus Liebe zum Menschen – basteln für unsere Klienten

(v.l.n.r.): Claudia Kleindienst, Sigrid Glanznig, Fahreta Trumic, Elisabeth Oberhauser, Michaela Gussnig, Anette Belschner, Nina Eigner, Katja Grutschnig, Elfriede Preiml, Barbara Rinnofner
Spittal a.d. Drau: Rotes Kreuz | 365 Tage im Jahr sind die mobilen Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes im Einsatz, um dort zu helfen, wo Hilfe benötigt wird. Das bewährte Team des Roten Kreuzes unterstützt pflegebedürftige Menschen, damit sie ihr selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden aufrecht erhalten können.

In der Adventszeit bringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegedienstes nicht nur professionelle Hilfe, sondern auch ein persönliches Geschenk. In vielen Stunden ihrer Freizeit haben die Pflegedienstmitarbeiter Laternen gebastelt und bringen so Licht und Freude in die Wohnungen der Klienten. Auch die Kleinsten, Nachwuchs unserer Mitarbeiterinnen und zwei Pensionistinnen waren mit Feuereifer dabei.

„Aus Liebe zum Menschen – so heißt unser Motto – basteln wir und überbringen unsere Geschenke,“ so Stützpunktleiterin Elisabeth Oberhauser.

Die Idee für die heurigen Geschenke hatte Stellvertreterin Monika Hopfgartner. Sie berichtet: „Die Naturmaterialien wurden von den Mitarbeitern im Wald gesammelt und die Fa. Zauchner aus Lendorf unterstützte uns. Ein gelebtes Miteinander für unsere Klienten.“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.