18.09.2016, 10:55 Uhr

Die „Wortweberin“ und der „Seelensprecher“

Wann? 22.09.2016 19:00 Uhr

Wo? KunstRAUM Obervellach, Hauptplatz, 9821 Obervellach AT
Gerlinde und Manuel Schager kommen nach Obervellach (Foto: KunstRAUM Obervellach (zVg.))
Obervellach: KunstRAUM Obervellach | Steinbilder, Schattenträume, Kobolde, Engel, Seiltänzer, singende Sandstürme, wortlose Prediger und einiges anderes mehr stehen am kommenden Donnerstag (22. September, ab 19.00) im KunstRAUM Obervellach im Mittelpunkt, wenn die bekannte Journalistin Gerlinde Schager nach Obervellach zu einer Lesung kommt. Über ihre schriftstellerische Arbeit sagt sie: „Ich sehe mich als „Wortweberin“ sitzend und strickend im Steinbruch des Lebens“. Schreiben ist für Schager „Seelenton am Papier“.
Musikalisch begleitet wird die 52-jährige Autorin von ihrem Sohn Manuel. Er studiert das Konzertfach Violoncello bei Univ. Prof. Robert Nagy an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Manuel Schager vertieft nicht nur klassische Musik im Orchester und in kammermusikalischer Besetzung, sondern ist auch im Bereich der zeitgenössischen Musik (Ensemble Wiener Collage) sowie der freien Improvisation tätig. Der 22-Jährige Kärntner ist mehrfacher Preisträger des Landeswettbewerbes „Prima la musica“. Für ihn ist Musik „Seelensprache“. Ein interessanter und anregender Abend ist jedenfalls garantiert!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.