28.06.2018, 11:43 Uhr

Kindergarten Klangwolke feiert Sommerfest

Die Kinder der Klangwolke und KiRa veranstalteten ein Musical für die Festgäste (Foto: KK)
Radenthein: Kindergarten Klangwolke |

Der Erlös der Feier kommt dem Integrationszentrum "Rettet das Kind" in Seebach zugute.

ERDMANNSIEDLUNG/RADENTHEIN. "Miteinander-Führeinander" so lautete das Motto des Kindergartenjahres 2017/18 im Kindergarten Klangwolke und in der Kindertagesstätte KiRa. Die pädagogische Leiterin des Kindergartens Barbara Mettnitzer startete eine Kooperation mit dem Integrationszentrum "Rettet das Kind" aus Seebach. Die Kinder lernen so bereits in jungen Jahren, was Integration bedeutet und wie ein wertfreies Miteinander mit beeinträchtigten Menschen funktioniert. "Die Kinder aus Seebach waren öfters mit ihren Betreuern bei uns zu Besuch, haben mit den Kindergartenkindern gebastelt, gespielt oder musiziert. Das war ein sehr positives Erlebnis und wir werden diese Begegnungen auch im kommenden Kindergartenjahr weiterführen", sagt Mettnitzer.

Verabschiedung der Großen

Während der Feierlichkeiten wurden Bilder, die die Kindergartenkinder gemalt haben, versteigert. Der Reinerlös kommt dem Integrationszentrum aus Seebach zugute. Neben der vielen Freude war auch etwas Wehmut am Fest zu spüren. Die Pädagoginnen samt Leiterin Mettnitzer mussten sich von ihren ältesten Kindern verabschieden, die ab Herbst in die Volksschule gehen werden. Sie übergaben in einer liebevoll gestalteten Zeremonie, an der auch Bürgermeister Michael Maier teilnahm, den baldigen Schulkindern Schultüten als Abschiedsgeschenk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.