07.11.2016, 10:02 Uhr

Mallnitz baut Sauna aus

Auch die Saunen sollen im Tauernbad umfassend erneuert werden (Foto: KK)

Seit Mitte September wird ei Sauna des Mallnitzer Tauernbades umfassend erneuert und erweitert.

MALLNITZ. Mit einem Kostenaufwand von 700.000 Euro baut die Gemeinde derzeit das Tauernbad in Mallnitz um.

Modernisierungen inbegriffen

Bei den Umbauarbeiten soll der bestehende Saunabereich umfassend saniert, modernisiert und neu gestaltet werden. Gleich am Eingang sollen Verbesserungen im Umkleidebereich und bei den sanitären Einrichtungen vorgenommen werden die dann auch den Ansprüchen der Barrierefreiheit entsprechen werden. Zudem sollen die Saunen erneuert und verbessert werden. Teil der neuen Ausstattung soll eine Beleuchtung sein und teilweise auch größere Panoramafenster.

Ruheräume und Duschen

Ebenso erneuert werden sollen die Duschen. An Stelle des Tauchbeckens sollen diverse Erlebnisduschen und ein Eiscrasher zur Abkühlung zur Verfügung stehen. Die deutlichste Veränderung wird es im Bereich des Ruheraumes geben, der auf zwei Etagen angelegt wird und damit eine wesentliche Vergrößerung erfährt. Die großzügige Verglasung im Ruheraum des Obergeschosses soll den Blick auf den Ankogel ermöglichen und wird damit zu einem besonderen Erlebnis. Mit der Verwendung von Zirbenholz soll bei der Ausgestaltung der Ruheräume eine besondere lokale Note in der Ausgestaltung erreicht werden.

Außenbereich neu gestaltet

Neuerungen soll es auch im Außenbereich geben. Verbunden mit gestalterischen Schritten wird dadurch zu einer Attraktivierung beigetragen. Durch Änderungen im Eingangsbereich soll der barrierefreie Zugang ins Hallenbad und die Sauna sichergestellt werden. So hofft man, allen Besuchern wieder ein Wellness- und Saunaerlebnis von hoher Qualität bieten zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.